Genuss Radfahren | © TV ERZBERG LEOBEN | Freilichtmomente Sabrina Stummer Genuss Radfahren | © TV ERZBERG LEOBEN | Freilichtmomente Sabrina Stummer
Auf zwei Rädern mehr über die Region erfahren

Genussradfahren in ERZBERG LEOBEN

In ERZBERG LEOBEN werden Sport und Kulinarik auf eine ganz besondere Art und Weise miteinander verbunden. Bei Genussradtouren erkunden Gäste die Region und genießen zwischendurch lokale Spezialitäten.

Genussradtour ins Liesingtal

Ein eindrucksvolles Raderlebnis ist die Genusstour ins Liesingtal. Entlang der Strecke haben die Genussradler die Möglichkeit, Kräuterwanderungen zu unternehmen, Bauernhöfe zu besichtigen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

  • Startpunkt: St. Michael
  • Endpunkt: St. Michael
  • Distanz: 45 km
  • Schwierigkeit: mittel

Startpunkt der Tour ist der Gasthof Eberhard in St. Michael. Von dort führt der Weg vorbei an den Orten Madstein, Stadlhof und Timmersdorf. In Timmersdorf bieten sich im Kaufhaus Sattler tolle Einkaufsgelegenheiten. Auf einem Teil des Rastlandradweges geht die Strecke weiter nach Mötschendorf und Pfaffendorf.

Vor Mautern legen Fleischliebhaber einen Stopp bei Erich Steinrisser ein und genießen seine selbstgemachten Speckspezialitäten. Auf dem Rückweg lohnt sich ein Halt im schönen Kammern. Am Dorfplatz lädt der Gasthof Judmayer zum Einkehrschwung, und in der Traditionsimkerei Stabler sammeln Besucher Eindrücke von der Arbeit der fleißigen Bienen. Zurück in St. Michael kann man sich im Bio-Laden „Klein aber Fein“ noch ein Andenken mitnehmen. Für einen abschließenden Genussmoment lässt man den Tag im Gästehaus St. Michael oder im Gasthof Eberhard mit regionalen Schmankerl ausklingen. Besonders einladend ist die Rundtour auch deshalb, weil sie auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen verläuft.

Umweltfreundliche Anfahrt: Ganz in der Nähe des Ausgangspunkts in St. Michael befindet sich eine Bushaltestelle der Buslinien 830 und 840.

Gut zu wissen: Mit dem Drahtesel gelangt entlang dieser Tour auch zur Talstation des Tierparks "Der Wilde Berg Mautern"

Zuerst tritt man kräftig in die Pedale, dann schwebt man mit dem Sessellift über Wölfen dem Gipfel entgegen, begegnet Bären und Luchsen, saust mit dem Wiesengleiter talwärts, um nach einem Tag voller Abenteuer wieder zum Ausgangspunkt zurückzurollen.

Radfahren in Erzberg Leoben