Wanderung Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel - Touren-Impression #1 | © Weißmüller Wanderung Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel - Touren-Impression #1 | © Weißmüller

Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel

Geöffnet
Der Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel liegt in der Erlebnisregion ERZBERG LEOBEN.

Weithin im Murtal sichtbar gilt die Mugel als Hausberg der Leobener und Niklasdorfer. Das Mugel-Schutzhaus ist aber auch Stützpunkt für viele Weitwanderer, die vom Nebelstein nach Eibiswald unterwegs sind. Wir haben für Sie eine Route erkundet, der zu folgen sich schon allein der tollen Ausblicke wegen auf jeden Fall lohnt.

Über die Massenburg führt der NSWW 505 vorbei am "Spitz Christi" oder über die "Moritzhöhe" zur Schmollhube und in weiterer Folge zur "Gstattmoaralm" -  von hier steigen wir auf den Kienzle Weg hinauf zur Mugel (1632).


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
9,9 km
Strecke
4:15 h
Dauer
1152 hm
Aufstieg
91 hm
Abstieg
1632 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend auf der A9 Abfahrt St. Michael ob Leoben und auf der S 35 nach Leoben > Richtung Zentrum/Asia Spa Von Wien kommend auf der S 6 nach Bruck an der Mur und Leoben > Richtung Zentrum/Asia Spa

Von Leoben aus geht es zuerst zur Massenburg und dann weiter über einen Waldlehrpfad zur Pampichlerwarte (beliebtes Ausflugsziel und Jausenstation). Von dort folgen wir dem markierten Wanderweg 505 bis zur Abzweigung Spitz Christi/Moritzhöhe. Wenn wir in Richtung Moritzhöhe weitergehen, mündet der Waldweg bald in den ebenen, schönen Zirbenweg. Nach ca. 1,5 Std. erreichen wir dann das Gasthaus Schmollhube, welches von Juni bis Oktober, Freitag-Sonntag geöffnet ist.

Es geht weiter zur Gstattmoaralm, wo wir uns bereits im freien Almgelände befinden. Oberhalb der Gstattmoaralm können wir wählen, entweder folgen wir dem markierten Wanderweg durch den Wald oder steigen über die freie Wiesenfl äche zum Hans Prosl-Schutzhaus der ÖTK Sektion Leoben-Niklasdorf empor und genießen dabei einen tollen Ausblick. Nach ca. 3 Std. sollten wir unser Ziel auf 1.632m Seehöhe erreicht haben. Der neue Pächter auf der Mugel bietet den Wanderern eine zünftige Jause, sodass wir den Rückmarsch gestärkt angetreten werden.

Als Abstiegsrouten-Variante verlassen wir die Mugel über den Trasattel. Wir schlagen den Weg in Richtung Trasattel, wo wir auf der neuen Forststraße sowie auf Waldwegen nach ca. 1 Std. 15 Min. zur Troger Alm kommen. Diese ist ein beliebtes Ziel für Mountainbiker, die dort mit einer guten Jause und einem schönen Ausblick ins Tal für die Mühen belohnt werden. Durch den Klein-Gößgraben talwärts gelangen Sie zum Wallfahrtskirchlein Maria Kaltenbrunn, dessen Quellwasser hinter der Kirche eine heilende Wirkung nachgesagt wird. Nach einem erfrischenden Schluck geht es über Göss oder die Pampichlerwarte wieder zum Ausgangspunkt zurück.Alternative: Mit dem Auto zum Parkplatz Klein-Gößgraben. Wanderung ca. ¾ Std. auf die Schmollhube, weiter zur Gstattmoaralm-Mugel Schutzhaus – Troger Alm – talwärts - Straße Klein-Gößgraben zum Parkplatz.

Auf der Höhe der Schmollhube in Richtung Gstattmoaralm führt der Weg durch eine Zirbenallee!

ÖBB-Hbf Leoben. Rückfahrt von Hieflau mit ÖBB-Zügen; über Selzthal in Richtung Leoben.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store 

Gratis Parken: Teile der Gösserstrasse (Verbindungsstrasse Zentrum Göss) bzw. Dirnböckweg.

Tourismusverband ERZBERG LEOBEN 

Infobüro

Hauptplatz 3

8700 Leoben

Telefon: +43 3842 48148

office@erzberg-leoben.at  

www.erzberg-leoben.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Leoben (542m)

morgens
sonnig
14°C
5%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
19°C
55%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
16°C
75%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, aber auch einigen Regenschauern.
morgens
großteils bewölkt
13°C
85%
0 km/h
mittags
weather.icon.66
15°C
85%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
13°C
85%
5 km/h
Wenig Sonne, immer wieder Regenschauer, teils auch länger anhaltender Regen.
01.06.2024
großteils bewölkt
10°C 18°C
02.06.2024
sonnig
10°C 21°C
03.06.2024
nebelig
11°C 19°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Massenburg | Anton Hirschmann | © Tourismusverband Leoben
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:00 h

Genusstour BergZeitReise - Leobens Geschichte erleben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mugel Panorama | Weißmüller | © Weißmüller
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 3:00 h

Mugel Wanderung von Niklasdorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick auf Leoben-Hinterberg | Claudia Shane | © Tourismusverband Leoben
Leoben leicht Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 0:50 h

Häuselbergrunde Leoben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wanderung | K. Pashkovskaya | © Tourismusverband Bruck an der Mur
Bruck an der Mur mittel Geöffnet
Strecke 4,2 km
Dauer 2:30 h

Vom Almgasthaus Kirl auf Rosseck und Mugl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
10. Etappe Styrian Iron Trail - Von Niklasdorf über die Mugel nach Leoben | © wegesaktiv
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 19,4 km
Dauer 7:00 h

Styrian Iron Trail - 10. Etappe Niklasdorf - Leoben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Styrian Iron Trail | © wegesaktiv
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 205,3 km
Dauer 70:00 h

Styrian Iron Trail - Gesamttour 10 Etappen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bahnhof St.Michael | Fa. WEGES OG im Auftrag der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN | © Weges OG
Sankt Michael in Obersteiermark leicht Geöffnet
Strecke 17,0 km
Dauer 5:00 h

Styrian Iron Trail - Umgehungsstrecke für die 1. Etappe St.Michael - Ulrichskirche / Seiz