Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Lesen im großen Buch der Natur ist hier das Motto im einzigen Naturpark der Urlaubsregion Murtal. Als erste NaturLeseRegion lädt Sie der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ein, sich mit der Natur zu beschäftigen und so Zusammenhänge und Botschaften der Natur zu erkennen, die für uns Menschen unendlich bedeutsam sind.


Eiszeitlich geprägt finden sich hier Naturjuwele in Form von kraftvollen Urquellen und idyllischen Teich- und Moorlandschaften, eingebettet zwischen der 1.892 m hohen Grebenzen und dem 2.396m hohen Zirbitzkogel. Die Via Natura, der NaturLese Weitwanderweg mit 130 km und 10 Themenabschnitten, führt innerhalb von 7 Tagen an den 3 zertifizierten Wanderdörfern Mühlen, Neumarkt und St. Lambrecht vorbei.

Der Naturpark zählt zu den Österreichischen Modellregionen für nachhaltigen Tourismus.
Das attraktive und klimafreundliche Mobilitätskonzept mit Naturpark E-Bikes, Naturpark E-Auto und dem Naturpark Wanderbus von und zu den Wanderausgangspunkten, wird auch gerne von Wanderern entlang der Wanderroute Vom Gletscher zum Wein, die vom Dachstein bis ins Weinland führt, in Anspruch genommen.

Als Ganzjahresdestination stehen im Winter zahlreiche Skitourenmöglichkeiten auf die beiden Bergmassive Zirbitzkogel und Grebenzen zur Verfügung. Auf der Grebenzen befindet sich auch ein insbesondere bei Familien beliebtes Skigebiet mit 25 Pistenkilometern, wo alle bis 28 Jahre die Skikarte zum Preis von Jugendlichen erhalten! Am Fuße des Zirbitzkogel bei der Tonnerhütte findet sich ein Kinder- und Familienskilift, wo man auch BERGaufRODELN kann. Langlaufloipen (Steirisches Loipengütesiegel), Schneeschuhwanderungen und Winterwanderwege runden das Angebot ab.

Kulinarische Naturpark-Spezialitäten werden von den Naturpark-Wirten, den Naturpark-Direktvermarktern, am Naturpark Bio-Bauernmarkt und in den Naturpark-Läden angeboten.

 

Nähere Informationen
Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen
Hauptplatz 4, 8820 Neumarkt in der Steiermark
Tel. +43 3584 2005
info@natura.at
www.natura.at

 

Ausflugsziele und Touren

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

4 Seen Rundwanderweg

Eine Wanderung für Naturgenießer
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung

Auerling Bachweg

Wunderschöne leichte Wanderung mit erfrischendem Charakter. Dieser Wanderweg ist ein permanenter IVV-Wanderweg.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Skitour

Auf den Zirbitzkogel über die Wintermarkierung

Schöne, lohnenswerte Schitour, die durch die Aufstiegshilfe mittels Schlepplift wesentlich erleichtert wird. Die Schitour ist Lawinen- und Schneesicher.Diese Tour kann auch mit Schneeschuhen erwandert werden.
Tour
Tour, Jogging

Berg- und Tal-Strecke

Sehr lange, aber auch landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Runde, die einiges an Kondition voraussetzt.
Mediadome
Tour
Tour, Langlauf, Steirisches Loipengütesiegel

Dorfloipe Laßnitz

Erste Etappe, von insgesamt drei Etappen im Loipenzentrum Weirerteich (insg. 14,2 km), vom Freizeitteich Richtung Murau.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Themenweg

Eiszeit - Der Gletscher in der Sackgasse

Die Landschaft des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen hat ihr heutiges Aussehen den Vorgängen der Eiszeit zu verdanken. Vor etwa 10.500 Jahren endete die letzte Kaltzeit des Eiszeitalters. Die mächtigen Eismassen der damaligen Zeit formten die ...
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Themenweg

Eiszeit - Eisstausee St. Lambrecht

Der Rundweg „Eisstausee St. Lambrecht“ führt durch das Gebiet um den gleichnamigen Ort. Im letzten Abschnitt der Kaltzeit existierte im Hochtal ein anfänglich fünf Kilometer langer Eisstausee. An den drei Erlebnispunkten des Rundweges sind ...
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Pilgerweg

Etappe 05 Hemma Pilgerweg Route Admont

Wir verlassen Murau und wandern in Richtung Laßnitzbach. Dann heißt es zunächst hinauf bis zum Taler Eck auf 1.642 Meter und dann - bergab - nach St. Lambrecht im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.
Tour
Tour, Pilgerweg

Etappe 06 Hemma Pilgerweg Route Admont

Ausgehend von St. Lambrecht wandern wir heute grenzüberschreitend: Beim Wandaler Kreuz wechseln wir auf Kärntner Seite. Unser nächstes Ziel: Ingolstadt und schließlich Metnitz auf 851 Meter Seehöhe. Erwähnenswert: die unglaubliche Fernsicht, ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Südroute

Etappe 11 Vom Gletscher zum Wein Südroute Murau - St. Lambrecht

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" bringt uns von der historischen Stadt Murau in den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, wo am Etappenende das wunderschöne und spannenden Benediktinerstift St. Lambrecht erwartet. Anfangs gehen wir ...

Die Geheimnisse der Naturparke 

Tipps und Geschichten aus der Natur
Die Wirkung der Natur auf uns Menschen verblüfft einen immer wieder. Natur belebt uns, macht uns wach und hungrig nach Geschichten...

Mobilität vor Ort

So kommen Sie an Ihr Ziel