Wallfahrtskirche Pöllauberg mit Annakirche | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal Wallfahrtskirche Pöllauberg mit Annakirche | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal

Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - Masenberg

Geöffnet

Wir möchten Sie einladen, im Naturpark Pöllauer Tal und im ApfelLand-Stubenbergsee Ihre Wanderung mit Kunst- und Kulturgenuss zu verbinden und die Kulinarik zu genießen. Die einzelnen Orgelwandern-Touren lassen sich einfach miteinander kombinieren .

Wandern Sie von Kirche zu Kirche in den Regionen Naturpark Pöllauer Tal und ApfelLand- Stubenbergsee und lernen Sie die Vorzüge einer individuellen Führung mit Glocken- und Orgelklang kennen. Laden Sie die kostenlose App „Hearonymus“ herunter, stellen Sie bei den „Guides“ die „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ ein und schon ist aus Ihrem Smartphone ein Audioguide geworden.  

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
4,9 km
Strecke
2:00 h
Dauer
530 hm
Aufstieg
20 hm
Abstieg
1251 m
Höchster Punkt
728 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Pöllauberg – Dreihöf - Gabelung Röstenbauer

  • Von der Wallfahrtskirche Pöllauberg ausgehend dann vorbei an der Annakirche über den Hauptplatz wandern wir Richtung Norden zur Ortseinfahrt bis wir zur Straßenkreuzung bei der Kapelle kommen.
  • Dort halten wir uns leicht rechts und gehen ca. 200 m zur nächsten Kreuzung mit der Hinweistafel „Hartberg“ und wandern gerade aus bergwärts weiter.
  • Wir bleiben für ca. 200 m auf der L 431, der Pöllaubergstraße, und orientieren uns an dem Wegweiser mit Rastgelegenheit rechts in den Wald hinein. Zuerst ist der Weg relativ steil durch den Wald, danach kurz den Waldrand entlang und wieder bergauf durch den Wald bis zur Kreuzung mit der Landesstraße.
  • Wir überqueren diese und gehen auf dem Schmalzgruberweg vorbei an zwei Marterln bis zum nächsten Wegweiser, bei dem wir rechts der rot-weiß-roten Markierung Nr. 942 folgen.

Gabelung Röstenbauer - Weggabelung 942 – Masenberg

  • Wir begeben uns auf den markierten Wanderweg rot-weiß-rot Nr. 942, und es geht weiter bergauf bis zu einem kleinen Marterl.
  • Bei diesem angelangt, nehmen wir den linken Forstweg zum nächsten sehr übersichtlichen Wegweiser mit einer Stationstafel des Waldlehrpfades.
  • Links geht es auf den Lüßwaldsattel, rechts geht es auf unser heutiges Etappenziel, den Masenberg.
  • Wir folgen dem rechten Wanderweg mit gelben Punkten Nr. 942, einem etwas steileren Forstweg, und gehen entlang der Wiese, bis wir ein sehr schönes Jagdhaus mit Rastmöglichkeit (Schmalzgruber) erreichen.
  • Von hier geht es durch einen Hochwald, an einer weiteren kleinen Hütte vorbei bis auf den Masenberg zur Glückskapelle, die wir in ca. 30 min. erreichen.

zu der Region, Nächtigungsmöglichkeiten sowie kulinarische Tipps:

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mail:
Web: www.naturpark-poellauertal.at

Veranstaltungen

Wetter   

Mobilität in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM             

E-Tankstellen            

GenussCard                

Steiermark Touren App  

Galerie

Wie wird es die Tage

Pöllauberg (751m)

morgens
9°C
90%
5 km/h
mittags
9°C
90%
10 km/h
abends
8°C
85%
5 km/h
Ein trüber Tag, an dem es immer wieder mit unterschiedlicher Stärke regnet.
morgens
6°C
5%
10 km/h
mittags
12°C
5%
15 km/h
abends
9°C
20%
10 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
29.09.2022
6°C 10°C
30.09.2022
7°C 12°C
01.10.2022
8°C 15°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 5,9 km
Dauer 2:00 h

Zeilrundweg

Wegweiser, Schlosspark | Hermann Auerbäck | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 12,2 km
Dauer 4:00 h

Hirschbirnwanderweg Richtung Rabenwald

Pfarrkirche Pöllau und Wallfahrtskirche Pöllauberg im Hintergrund | Hans-Jürgen Pailer | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 3,1 km
Dauer 1:30 h

Orgelwandern: Etappe Pöllau - Pöllauberg

Wallfahrtskirche Pöllauberg mit Annakirche | Gute Idee, Robert Hahn | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h

Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - St. Anna

Torbogen-Hinterbrühlweg | Erlebnisregion Oststeiermark Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 1,8 km
Dauer 0:30 h

Hinterbrühlweg

Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 1,1 km
Dauer 0:30 h

Seeweg - zum Stubenbergsee

Erlebnisregion Oststeiermark Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Stubenberg mittel Geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 5:00 h

Kulmweg