Abfahrt durch das Sonnkar | © Volkhard Maier Abfahrt durch das Sonnkar | © Volkhard Maier

Deneck 2.433 m - Skitour

Geöffnet
Das Deneck überzeugt im Winter wie im Sommer mit einer abwechslungsreichen Landschaft und herrlichem Panorama.

Das Deneck hat sich im Bereich vom Sölkpass zum beliebtesten Skitourenziel entwickelt. Freie Almwiesen, weite Kare und ein imposanter Gipfel am Alpenhauptkamm der Niederen Tauern sind die Besonderheiten dieser Tour.

Junge Entdecker und erfahrene Skitourengeher kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Hänge oberhalb der Waldgrenze geben dem Wintersportler genug Freiraum, um seine Interessen abwechslungsreich ausüben zu können.Im bewaldeten Gebiet ist auf das Wild besondere Rücksicht zu nehmen. Wildruhezonen sind in den Karten der verschiedenen Touren gekennzeichnet. Bitte versuche Dich an die Regeln zu halten und bleib fair gegenüber den Tieren und Pflanzen - Du dringst in deren Lebensraum ein!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
9,3 km
Strecke
4:15 h
Dauer
1300 hm
Aufstieg
31 hm
Abstieg
2433 m
Höchster Punkt
1137 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der A10: bei Altenmarkt (Abfahrt 63) Richtung Graz abbiegen. Der B99 bis Radstadt folgen. Hier auf die B320 Richtung Graz. Bei Pruggern dem Wegweiser Richtung Naturpark folgen.

Von der A9: bei Selzthal (Abfahrt 69) Richtung Liezen/Radstadt abbiegen. Ab Liezen der B320 bis Espang. Dort Richtung Niederöblarn/Naturpark Söltäler einbiegen.

Zur Route: Im Ortskern Stein an der Enns Richtung St. Nikolai einbiegen und der Straße ungefähr 18 km bis dorthin folgen.

Aufstieg: Ausgehend von St. Nikolai entlang der Sölkpassstraße Richtung Bergrettungshütte, nach dieser rechts durch den schütteren Hochwald Richtung Kaltenbachalm. Entlang der Sommermarkierung bis zum Mittleren Kaltenbachsee. Weiter geht´s in nordwestlicher Richtung über die Scharte ins Sonnkar und über einen sehr steilen, felsdurchsetzten Nordosthang auf den Gipfel.

Für die Abfahrt gibt es 2 Varianten:

Variante 1: Gleich wie Aufstieg

Variante 2: Über das Sonnkar Richtung Sonnkarhütte. Ab hier im Bereich vom Sommerweg in der Falllinie zur Straße, dabei die Ruhezone um die Fütterung im unteren Bereich meiden.

Anreise Bahnhof Stein/Enns mit ÖBB

Taxiunternehmen Mayer: +43 676 60 28 107 oder +43 676 54 09 858

Parkplatz St.Nikolai im Sölktal. Fahrverbot ab St. Nikolai!

Nähere Informationen erhalten sie im Naturparkbüro:

Telefon: +43 3687 23 310-501
info@schladming-dachstein.at
Stein an der Enns 107
8961 Sölk

Über die aktuelle Lawinensituation können sie sich beim Lawinenwarndienst der Steiermark informieren.
Hompage: lawine-steiermark.at
Lawinenlagebericht Tonband: 0800 31 1588

Galerie

Wie wird es die Tage

Sölk (668m)

morgens
0°C
5%
5 km/h
mittags
4°C
20%
5 km/h
abends
2°C
80%
5 km/h
Ein bewölkter Tag mit nur etwas Sonne zwischendurch, später Schneeschauer.
morgens
1°C
85%
5 km/h
mittags
3°C
20%
5 km/h
abends
-1°C
0%
0 km/h
Der Schneefall klingt ab, es kommt die Sonne immer häufiger zum Vorschein.
07.12.2022
-4°C 2°C
08.12.2022
-5°C 1°C
09.12.2022
-5°C 2°C
Blick auf das verschneite Krakau mit Bank im Vordergrund | © Holzwelt Murau, Tom Lamm

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Spuren legen in gewaltiger Kulisse. | Erwin Petz | © Unknown
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 5:30 h

Skitour auf den Hochwart

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kurz nach der Mörsbachalm | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,7 km
Dauer 5:00 h

Skitour zum Schwarzkarspitz

Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen schwer Geöffnet
Strecke 20,7 km
Dauer 6:00 h

Skitour auf die Hochweberspitze

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weites Kar | Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 14,9 km
Dauer 5:00 h

Skitour zum Großen Bärneck

Großes Knallstein 2.599m | Schladming Dachstein | © Volkhard Maier
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 4:00 h

Großer Knallstein 2.599 m - Skitour

Karlspitze 2.212 m | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 3:00 h

Karlspitz 2.212 m - Skitour

Über freie Hänge geht es Richtung Gipfel | © Volkhard Maier
Sankt Nikolai im Sölktal mittel Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:45 h

Kammkarlspitz 2.248 m - Skitour