Bergtour Himmeleck - Hintertriebental - Touren-Impression #1 | © Weges OG Bergtour Himmeleck - Hintertriebental - Touren-Impression #1 | © Weges OG

Himmeleck - Hintertriebental

Geöffnet
Diese mittlere Bergtour ist auch für Anfänger und Familien geeignet. Genießen Sie beim Aufstieg des Gipfels die traumhafte Aussicht, den Erlebnisraum Natur und lassen Sie den Alltag hinter sich.

erster Teil: einfache Wanderung  zweiter Teil: mittlere Bergtour

Diese attraktive Bergtour im nördlichen Teil der Seckauer Tauern startet im eiszeitlich geprägten Triebental, das bereits während der Autofahrt erahnen lässt, in welch schönes Wandergebiet wir unterwegs sind. Mit der bekannten Bergerhube erreichen wir einen perfekten Ausgangspunkt (mit Campingmöglichkeit) für zahlreiche Wanderungen. Diese Kammwanderung ist an sich schon ein Erlebnis, wobei die Aussicht an schönen Tagen alle Erwartungen übertrifft: Vom Blick in das Herzstück der Seckauer Tauern über das Liesingtal mit den dahinter liegenden Eisenerzer Alpen bis zu den Gesäusebergen.


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,8 km
Strecke
6:30 h
Dauer
1120 hm
Aufstieg
1120 hm
Abstieg
2096 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

über die B114 bis zur Einfahrt Triebental, der Triebentalstraße ca. 8 km bis zur Bergerhube fahren

Wir starten bei der Bergerhube (1412 m) und wandern über eine leicht ansteigende Forststraße – in Richtung Moaralm - bis zur Abzweigung Bärensuhlsattel. Auf dem Steig geht es im Wald bergauf, wobei wir Forststraßen queren und bei einer Holzhütte vorbeikommen. Nach kurzer Zeit erreichen wir einen waldfreien Hang und darauffolgend den Bärensuhlsattel (1794 m), wo wir links bergauf bis zum Griesmoarkogel (2009 m) wandern. Nach einem kurzen Abstieg wandern wir bergauf zum Himmeleck (2096 m). Retour geht es den selben Weg, wenn man noch Kraft hat kann man auch eine Runde über den Himmelkogel und die Moaralm machen.

Eine Einkehr in der Bergerhube ist immer gemütlich

Diese Tour gilt NICHT als "mit Bahn und Bus erreichbar", da keine regelmäßige Anbindung besteht.

Taxi Kandler Georg, 8785 Hohentauern

https://www.tttaxi.at/  

Bergerhube, kostenpflichtiger Parkplatz 

Mehr Informationen unter www.murtal.at/wandern 

Diese Tour finden Sie auch auf folgender Wanderkarte:

Region Murtal - Wanderkarte 3

Die Wanderkarten 1,2&3 - Erhalten Sie gratis beim Tourismusverband Murtal - info@murtal.at  - Tel.: +43 3577 26600

Weitere Informationen zur Region finden Sie außerdem auf - www.murtal.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Wald am Schoberpaß (847m)

morgens
weather.icon.66
13°C
75%
5 km/h
mittags
nebelig
17°C
50%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
16°C
60%
5 km/h
Der morgendliche Regen wird schwächer und später auch Auflockerungen.
morgens
sonnig
13°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
22°C
30%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
19°C
50%
5 km/h
Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
18.06.2024
sonnig
11°C 28°C
19.06.2024
sehr sonnig
13°C 29°C
20.06.2024
sonnig
14°C 30°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
gamskögel westgipfel_img_9703399 | Bianca Poier | © Erlebnisregion Murtal
Region Murtal mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 5:15 h

Gamskögel Westgipfel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Parkplatz Passhöhe Hoehntauern mit Kriegerdenkmal | Herbert Raffalt | © Erlebnisregion Murtal
Hohentauern mittel Geöffnet
Strecke 13,0 km
Dauer 5:49 h

Geierkogel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von der Steineralm auf den Großen Grießstein | Barbara Zandl | © Barbara Zandl
Hohentauern schwer Geöffnet
Strecke 11,4 km
Dauer 5:40 h

Großer Grießstein - Triebental

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfelkreuz Bruderkogel | Micha Kühnel | © Micha Kühnel
Region Murtal schwer Geöffnet
Strecke 12,6 km
Dauer 6:04 h

Bruderkogel von der Pölsen