Moorlehrpfad | © G. Mandl | G. Mandl

Naturpark Almenland

Erholung in tiefen Zügen - 125 Almweiden an einem Stück – das ist Europarekord! Fast 3.000 Almpfleger auf vier Beinen halten das Almparadies in der Oststeiermark, die auch liebvoll der Garten Österreichs genannt wird, im Sommer in Schuss. Kühe, Kälber, Ochsen und Pferde der Bauern rund ums Almgebiet verbringen hier ihre Sommerfrische. Mit dem Winter zieht im Naturpark Almenland auch die Ruhe ein.


Die Ursprünglichkeit dieser Almregion kann im Frühling, Sommer und Herbst am besten in der Vielfalt der Sport- und Freizeitangeboten erlebt werden. Der Naturpark Almenland bietet zahlreiche Wanderangebote für Familien, für Sportliche und natürlich auch für Ausdauernde, denn auch die Wanderroute Vom Gletscher zum Wein, die vom Dachstein bis ins Weinland geht, oder der Mariazeller Weg führen durch den Naturpark.

Der Winter präsentiert sich mit verschneite Almen, Eiszapfen an den Dächern und kurze Tage: es ist Zeit, Stress und Hektik zu vergessen und einen Gang zurück zu schalten. Sonnige Wintertage laden zu Schneeschuhwanderungen oder Pferdeschlittenfahrten ein und die sonnig gelegenen Langlaufloipen, die mit dem Loipengütesiegel ausgezeichnet sind, zählen zu den schönsten in der Steiermark. Und die rasch herein ziehende Nacht ist wie geschaffen für einen wohlig warmen Tee in einer Hütte, wo das Kaminfeuer schon brennt.

Der besondere Tipp: Die ALMO-Genusswirte servieren auserlesene Rindfleischspezialitäten und die zahlreichen 4 Sterne **** Hotels in der Region garantieren Urlaub auf höchstem Niveau.

 

Nähere Informationen
Naturpark Almenland Teichalm-Sommeralm
Fladnitz 100, 8163 Fladnitz/Teichalm
Tel. +43 3179 23000
info@almenland.at
www.almenland.at

 

Ausflugsziele und Touren

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Durch die Bärenschützklamm über den Hochlantsch zur Teichalm

Durch eine der schönsten Klammen Österreichs geht es hinauf auf den höchsten Gipfel im Grazer Bergland und weiter zur idyllischen Teichalm mit dem Teichalmsee und wieder zurück hinunter nach Mixnitz.
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute, Rosegger

Etappe 23 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Fischbach - Am Straßegg

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" führt uns von Fischbach, dem höchstgelegenen Bergdorf der Oststeiermark, durch wunderschöne Wälder und kleine Almen Richtung Naturpark Almenland. Ein großer Teil der Tour ist ident mit dem ...
Manfred Polansky
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 24 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Am Straßegg - Almenland Brandlucken

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" bringt uns in den Naturpark Almenland. Der Naturpark rund um Teichalm und Sommeralm ist der jüngste der Steiermark. Als größtes zusammenhängendes Almweidegebiet ohne Berührungspunkte mit ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 25 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Almenland Brandlucken - Anger

Vom Almo zum Apfel. Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" entführt uns von der idyllischen Alm- und Waldlandschaft des Naturpark Almenland nach Anger, dem Einstieg in das Apfelland, da größte Apfelanbaugebiet Österreichs. Die ...
Simon Sackl
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Große Raabklamm

Hauptroute durch die längste Schlucht Österreichs (Natura 2000 Schutzgebiet) Die große Raabklamm ist ein atemraubendes Wanderparadies und gleichzeitig Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten. An heißen Sommertagen sorgt die ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Wasserwege, Wege zum Wasser

Große Raabklamm-Rundweg

Die längste Klamm Österreichs ist ein wunderschöner Wasser-Wanderweg und dazu ein Naturparadies!
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Bergtour

Hochlantsch-Runde mit Schüsserlbrunn

Diese Tour führt von der idylllischen Teichalm auf die höchste Erhebung im Almenland, den Hochlantsch mit einer Höhe von 1.720 m. Beim Abstieg wird das Wallfahrtskirchlein Schüsserlbrunn besucht, beim bekannten  GH "Steirischer Jockl" mit der ...
Günther Steininger
Tour
Tour, Pilgerweg, Rosegger

Mariazeller Weg 7. Tagesetappe

An diesem Tag geht es für uns über das Hügelland an Kirchen und Bildstöcken vorbei auf die Sommeralm, die gemeinsam mit der Teichalm das größte zusammenhängende Almgebiet Europas darstellt. Weiter führt unser Weg über das Straßegg, dessen ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Wanderung

Plankogel - Rundweg, Sommeralm

Einer der schönsten Rundwanderwege auf der Sommeralm, immer mit freiem Blick hinaus in die Landschaft. Der Plankogel-Gipfel bietet einen 360°-Rundumblick über das Almgebiet. Weithin sichtbar ist auch eines der höchstgelegensten Windräder ...
Tour
Tour, Fernradweg, Weitere Radtouren

Raabtalradweg

Rund 110 Kilometer Familienvergnügen zwischen dem Ursprung der Raab im Almenland bis Szentgotthard in Ungarn. Durch kleine romantische Städte wie Weiz in der Oststeiermark oder Feldbach, vorbei an Apfel- und Weingärten, Kürbis- und Maisfeldern ...
Naturparkbegleiterin (Mi) findet und erklärt die Blumen im Mürzer Oberland | © Hochsteiermark | Tom Lamm

Die Geheimnisse der Naturparke 

Tipps und Geschichten aus der Natur
Die Wirkung der Natur auf uns Menschen verblüfft einen immer wieder. Natur belebt uns, macht uns wach und hungrig nach Geschichten...

Mobilität vor Ort

So kommen Sie an Ihr Ziel