Günther Steininger

Nach Günthers Meinung kann man nicht zu oft in der Natur sein: Vor allem im alpinen Norden ist er gerne mit seiner Familie unterwegs. Dabei sammelt er die schönsten Eindrücke – und das schon seit Jahren, denn im Tourismus arbeitet er seit über 20 Jahren. Günther mag lange Sätze und alle Arten von Ski, Alpin wie auch Nordisch. Zur Skihütte gehört für ihn immer ein Germknödel, denn mit dem fährt es sich besser den Hang hinunter. In seiner Heimat - der Oststeiermark - kennt er alle Geheimtipps (und noch mehr). Am liebsten radelt er rund um den Raabtalradweg durch die Apfel- und Weingärten mit seiner Familie. Und „pssst“: Dort pausieren sie immer bei einem Eis. Wie viele Radkilometer wie viele Eiskugeln verdienen, das verrät Günther allerdings nicht. - Redakteur von Steiermark Tourismus
„Was man laut ihm nicht verpassen sollte: Die Naturparke mit ihren Naturjuwelen. “

Weitere Artikel von Günther Steininger