So lustig sind die Herbstferien in der Steiermark

  • 6 Minuten Lesezeit
  • Herbst
Die Herbstferien stehen vor der Tür und der Nachwuchs gehört natürlich beschäftigt. Wir geben Tipps für eine Woche voller bunter Ausflugsziele.

Wasserratten Ahoi!

Ob bei Sonnenschein oder Schlechtwetter – Kinder lieben Wasser. Das wahrgewordene Paradies finden unsere jüngsten Gäste im Thermenresort Loipersdorf. Hier gibt es nämlich einen Rutschenpark und der ist der absolute Höhepunkt für die jungen Thermengäste. Insgesamt enthält der Park 5 Rutschen und eine Gesamtrutschenlänge von 529 Metern. Ob doppelbahnige Carrera mit Rennatmosphäre, Wirbelwind mit viel Tempo und zu zweit „rutschbar“, Pfitschipfeil mit bis zu 50km/h Geschwindigkeit, oder Panorama-Rutsche, wo man durch die Acrylkuppel freie Sicht auf die Therme und die schöne Landschaft hat – sie alle garantierten Wasserspaß, lebendiges Bauchkribbeln & pure Glücksgefühle. Außerdem gibt es noch einen Wasserspielpark, Kinderbetreuung und sogar einen Baby Beach für die ganz kleinen Besucher.

Riesenbaumhaus voraus!

Hier geht es unter, zwischen und über allen Wipfeln entlang. Langeweile ist hier ein Fremdwort. Der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas liegt im Murtal inmitten der Rachau, mit Blick auf die umliegende Bergwelt sowie Hügel, Wiesen, Wälder und Kirchtürme der Umgebung. Der erlebnisreiche Rundweg führt über 2,7 km durch unberührte Natur. Hier kommt man dem Himmel schon ein gutes Stück näher.  Auf unterschiedlichen Themenwegen bewegt man sich inmitten der Bäume und lernt auch noch spannende Dinge.

Wer vor Ort picknicken möchte, kann das im Turm der Herzen machen. Dieser kann exklusiv samt Picknickkorb gemietet werden und bietet eine außergewöhnliche Location für die ganze Familie. Führungen können auf Anfrage ebenfalls gebucht werden. So erfährt man zusätzlich Wissenswertes über den Wald, seine Bewohner, über den Bau des Wipfelwanderweges sowie Flora und Fauna der Region.

Tipp der Redaktion: Gleich eine Kombikarte für den Wipfelwanderweg und den Familien-Erlebnispark Murtal buchen. Dort gibt es etwa 130 lustige, freche und einzigartige Tiere auf rund 20.000 m². Besucher dürfen diese natürlich auch streicheln und füttern.

 

Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren

Für Experimentierfreudige!

Für die Herbstferien hat sich der Ökopark Hartberg etwas ganz Besonderes einfallen lassen, nämlich einen Workshop zum Thema „Farbexperimente“. Kinder zwischen  7-13 Jahren können so den Forscher in sich entdecken.

Termin: 28. Oktober  10.00 – 11.30 Uhr (27.10. bereits ausgebucht)
Dauer: 90 Minuten
Preis: € 12,- pro Kind
Erweitertes Programm: Science Lab Farbexperimente , Experimentarium, Mittagessen im Bistro und Maxoom Kinderfilm Tom & Jerry
Donnerstag, 28.10. 10:00 – 16:00 Uhr
Packagepreis: € 30,00 pro Kind

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Warum gibt es so viele unterschiedliche Farben? Wie entsteht der Farbeindruck? Was passiert, wenn man Farben mischt? An verschiedene Stationen werden Farbexperimente gemacht und knallig bunte Effekte erzeugt.

Entlang des Vulkans wandern!

Ein Wanderweg ganz im Zeichen der Erdgeschichte. Der Geo-Trail Kapfenstein führt nämlich über den Vulkankegel von Kapfenstein. Start des Themenweges ist der Gasthof Kapfensteiner Hof und führt durch den Krater des Kapfensteiner Vulkans. Auf den 2,4 Kilometern gibt es so einiges zu entdecken und lernen. An 11 Stationen lernt man Spannendes über die Erdgeschichte in der Region und  kann bei einem Blick durch die drei Fernrohre entlang der Strecke, einen Blick in die Vergangenheit werfen. Vulkanische Felsformationen gibt es ebenfalls und natürlich einen wunderbaren Ausblick in alle Richtungen inmitten der Weinberge.

Adrenalin gesucht?

…dann ist man im Bikepark in Schladming-Dachstein richtig. Noch bis 1.11. hat man hier die Möglichkeit sich mit dem Mountainbike so richtig auszutoben. Große wie kleine Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten, denn das abwechslungsreiche Streckenangebot lässt keine Wünsche offen. Von einer Bike Area (sehr einfach) im Bereich der Märchenwiese über den Rookie Downhill (mittel), der perfekt für den Einstieg in den Downhill-Sport ist, bis hin zur Pro Downhill Strecke (sehr schwer), der legendären und Österreichs längsten Downhillstrecke, um nur einzige zu nennen. Details zu den einzelnen Streckenangeboten findet man auf www.planai.at

Natürlich gibt es auch eine Bike Schule und einen Bike Verleih.
Öffnungszeiten: Der Bikepark Schladming richtet sich an die Öffnungszeiten der Planai Seilbahn. Die Strecken sind in dieser Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tierisch gut!

Was in den Ferien natürlich nie fehlen darf ist ein Besuch im Tierpark. In zwei Tierparks finden Besucher spezielle Herbstveranstaltungen für die kommenden Woche:

  • Kehrauswochenende - Der Wilde Berg Mautern
    Bevor es für den Wilden Berg in die Winterpause geht, gibt es von 30.10.-1.11. von 09:00-18:00 Uhr wieder das traditionelle Kehraus-Wochenende.
     
  • Rätselreise im Gartenschloss Herberstein
    Nach oder vor dem Besuch im Tierpark, sollten sich hier wissbegierige Kinder auf die Rätselreise im Gartenschloss machen. Gemeinsam mit Spuki dem Schlossgespenst dreht man hier eine Runde durch das Schlossmuseum und findet  Lösungen für so manchen merkwürdigen Vorgang hier im Haus. Zeitraum: 28.10. und 29.10. jeweils um 10:30 Uhr und 13:30 Uhr.

 

Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren
Wir wünschen allen Familien eine wunderschöne Herbstferien-Woche und viel Spaß in der bunt verfärbten Steiermark