Adventzeit ist Adventkalenderzeit

  • 6 Minuten Lesezeit
  • Winter
Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Adventkalender nur etwas für kleine Kinder waren: Gott sei Dank. Wer noch auf der Suche ist, findet hier den passenden Adventkalender aus der Steiermark für Jung und Alt.

Für Süße

Adventkalender und Schokolade passen zusammen wie Yin & Yang, Topf & Deckel oder Mond & Sterne.

Im süßen Adventkalender-Kompass ® von Graz Tourismus hat man in der Weihnachtszeit gleich doppelten Spaß. Zum einen beinhaltet der Kalender feine Pralinen, wo jeden Tag eine köstlich süße Überraschung, gefüllt mit den typischen Geschmäckern der Region Graz wartet. Zum anderen hat man bis Weihnachten ein Memory-Spiel zusammen, bestehend aus 2x12 Memory Cards mit schönen Motiven und Ausflugszielen der Region. Hergestellt werden die Pralinen übrigens von Erich Handl in der Konditorei Handl in Gratkorn. Zu den Zutaten zählen neben bester Schokolade Haindls Kürbis, Schöckls Wildkräuter, Liebmanns Gin, Hillebrands Sauerkraut, Thirs Honig, uvm.

Natürlich darf beim Thema Schokolade Zotter nicht fehlen. Da das leider kein Geheimtipp mehr ist, sind die Adventkalender zum Teil bereits vergriffen. Wer den Adventkalender selbst basteln möchte, kann noch aus dem Vollen schöpfen, denn die Tafelauswahl ist groß. Auch eine Überlegung: das Zotter-Krampus Sackerl. Hier gibt es sowohl für Brave als auch für Schlingel eine eigene Tafel. Oder wie wäre es mit einem „Krampusmanderl“ oder „Nusskramperl“? Mhmm…

Konditormeisterin Kristina Kellner hat sich mit ihren Pralinen mittlerweile schon weit über Graz hinaus einen Namen gemacht. Für das heurige Jahr hat sie sich allerdings etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zusammen mit dem Künstlerinnenduo Decasa hat sie einen Adventkalender mit 24 handgemachten Pralinen gefertigt. Von Glühwein über Schwarztee-Kardamom und Pekannusszimtpraliné ist da für jeden Geschmack etwas dabei. Und natürlich macht sich der Kalender auch als Dekoobjekt super in den eigenen vier Wänden.

Für Erwachsene

Das süße Erwachsenenleben hat in der Adventzeit so seine Vorteile. Wir müssen zwar aktuell auf die leuchtenden Weihnachtsmärkte verzichten, nicht jedoch auf richtig feine und ausgewählte Adventkalender.

So zum Beispiel der Kalender von Alois und David Gölles. Hier warten feine Edelbrände, Whiskey über Gin bis hin zu Rum auf die Türchenöffner. Jeden Tag gibt es ein genussvolles Kapitel hochwertiger steirischer Spirituosen zu entdecken. Übrigens gibt es im Onlineshop auch eine große Auswahl an edlen Geschenken. Von Gutscheinen über Geschenk-Boxen und Gläsern ist wirklich für jeden feinen Geschmack etwas dabei.

Zur Manufaktur Gölles in Riegersburg
Bereits in dritter Generation betreibt Alois Gölles den Obstbau in Riegersburg in der Steiermark. Unmittelbar nach dem Abschluss seiner fundierten Ausbildung ging er an die Veredelung der Äpfel, Birnen, Zwetschken und Pfirsiche seines Vaters. So destillierte er bereits im Jahre 1979 seine ersten Edelbrände und kurz darauf legte er den Grundstein für seine einzigartige Manufaktur für feinen Essig. 2015 wurde diese erweitert und neu gestaltet: ein Refugium für alle, die mehr über edlen Brand und feinen Essig erfahren wollen. In der nächsten Generation eröffnet nun Sohn David mit Partnerin Katharina das RUOTKER’S – house of whiskey, gin & rum.
www.goelles.at

Weinliebhaber kommen mit dem Harkamp Premium Adventkalender voll auf ihre Kosten. Denn mit 24 verschiedenen Köstlichkeiten aus dem Hause Harkamp ist von Sekt über Wein und handgemachten Bio-Spezialitäten alles dabei, was das Genussherz höherschlagen lässt. Als besonderes Extra ist jede Flasche in ein praktisches Leinensäckchen verpackt – so kann man die edlen Tropfen zu Hause gemeinsam blind verkosten. 

Zum Weingut und der Sektmanufaktur Harkamp
Vor 30 Jahren haben Hannes und Petra Harkamp gemeinsam begonnen im Weingarten und Keller zu arbeiten. Der Weg zu nachhaltigen Weinen beginnt für sie beim Weglassen von unnötigen Eingriffen im Weingarten und auch im Keller. Erfahrungen und neue Erkenntnisse sind dabei wertvolle Lebensbegleiter. Die Natur respektieren, dem Rebstock und seinen Trauben erlauben ihren Charakter auszudrücken, das ist die Philosophie. www.harkamp.at

Weihnachtsstimmung digital: Auch wenn man den Advent im schönen Mariazell heuer nicht live besuchen kann, lohnt sich ein Klick auf die Webseite des Marktes. Dort warten im Online-Kalender nämlich 24 weihnachtliche Kurzgeschichten. Ideal, um sich zu Hause schon in Weihnachtsstimmung zu bringen und mit einer heißen Tasse Tee vom nächsten Besuch am Adventmarkt zu träumen.

Und auch das Büro für Weihnachtslieder geht online: Auf der Facebook-Seite veröffentlicht man jeden Tag ein Weihnachtslied - gesungen von treuen und teilweise sogar prominenten Begleitern des Sterischen Volksliederwerks. Das sollte man sich nicht entgehen lassen und gleich mitsingen. 

Für noch mehr Weihnachtsstimmung...

RedakteurIn

Elisabeth Stolzer
„Egal, ob oben am Berggipfel, bei einem guten Essen mit Freunden oder einer Erkundungstour in der eigenen Nachbarschaft – die Steiermark überrascht mich immer wieder aufs Neue.“
Mehr erfahren

RedakteurIn

Julia Maierhofer
„Zeit lassen, genießen und die Leute kennen lernen – es lohnt sich. “
Mehr erfahren
Wir wünschen eine besinnliche und schöne Vorweihnachtszeit