Gebetskapelle Arndorf_Kapelle_Oststeiermark Gebetskapelle Arndorf_Kapelle_Oststeiermark

Gebetskapelle Arndorf

St. Ruprecht an der Raab

Die Arndorfer Gebetskapelle ist einer der sieben Plätze des Weges “7 Plätze 7 Schätze“, welcher den Burgthannerweg und den Kernkapellenweg verbindet, und an 7 Plätzen vorbeiführt die 7 besondere Schätze beherbergen. Alle sieben Plätze haben einen Bezug zum bekannten Holzschnitzer Hans Pendl.

Die Gebetskapelle Arndorf zeigt einen knienden Christus am Ölberg aber bewusst keine Kreuzigungsdarstellung, sondern einen Jesus, der zum Kreuz aufschaut und so das Kreuz annimmt. „Ich gehe meinen Weg und lasse mich nicht beirren“. Geplant wurde die Kapelle von Karl Pfeifer, der Jesus wurde aus Lindenholz aus dem angrenzenden Arndorfer Wald von Hans Pendl geschnitzt. In Arndorf, früher Aribendorf genannt, gab es schon seit dem Jahre 1755 einen Bildstock und hier soll die Christianisierung unserer Gegend begonnen haben. 2016 wurde dieser ursprüngliche Bildstock abgerissen und von den Arndorfern mit viel Fleiß und in unzähligen Stunden neu errichtet und eingeweiht. Das Bischofskreuz und die Gedenkstätte der gefallenen Ortsbewohner wurden vom ursprünglichen Kreuz übernommen und auf der Rückseite der neuen Kapelle angebracht.

Kontakt

Gebetskapelle Arndorf
Arndorfweg 9
8181 Sankt Ruprecht an der Raab
Mobil (0043) 664 2353414

Wie wird es die Tage

St. Ruprecht an der Raab (379m)

morgens
2°C
95%
5 km/h
mittags
3°C
85%
5 km/h
abends
2°C
70%
5 km/h
Trüb und der Schneeregen geht nachmittags in leichten Regen über.
morgens
1°C
75%
5 km/h
mittags
1°C
85%
5 km/h
abends
0°C
65%
5 km/h
Trüb und es schneit immer wieder, zwischendurch auch mal kräftiger.
03.12.2022
0°C 3°C
04.12.2022
2°C 3°C
05.12.2022
2°C 6°C