© Erlebnisregion Schladming-Dachstein © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Torlauf (Nr. 2)

Geöffnet
Es ist der härtste, anspruchsvollste und schönste Lauf in der Region Schladming-Dachstein.

Die einzigartige Umgebung des Dachsteinmassives und der Dachstein selbst machen diese Trailrunning-Competition für jeden Läufer zu einem unvergessliche Erlebnis. Stellen Sie sich der Herausforderung.

Nicht ohne Grund nehmen jährlich zahlreiche Weltklasse-Athleten, Weltmeister, Olympiasieger und Profi-Sportler die Trainingsherausforderung des Dachsteins an. Dieser Lauf wird jährlich veranstaltet, damit sich Athleten untereinander herausfordern und sich selbst aus Freude am Sport messen können.

Nähere Infos und Termine finden Sie unter: www.torlauf-dachstein.info

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
41,2 km
Strecke
9:49 h
Dauer
2396 hm
Aufstieg
2400 hm
Abstieg
2529 m
Höchster Punkt
899 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

 

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Start Langlaufstadion Ramsau Ort – Richtung Sprungschanze – weiter am Philosophenweg bis Wanderweg Nr.2 – Sport Steiner danach über die Straße zur rechten Seite der Kirche und die Straße hinunter zum Hofrat Gruber Weg – weiter zur Mühle - ACHTUNG! ca. 200 m vor der Mühle den Weg rechts zum Hotel Edelweiß - Sattelberghütte und über den Strimitzweg zur Almstube, danach Richtung Silberkarklamm hinauf zur Stangalm (Klamm Maut) - Feistererscharte - Guttenberghaus - Gruberscharte und dann über das Landfriedtal Weg Nr. 618 bis zur Edelgrießhöhe - durch das Edelgrieß (Achtung! Alpine Wege nicht gut ersichtlich) bis zum Ausgang weiter zu Hotel Türlwandhütte - Südwandhütte - Weg Nr. 6 zur Maralm(Marboden) auf den Forstweg zur Neustattalm über die Straße - Walcheralm hinauf über einen schmalen Weg Richtung Hotel Dachstein bis zum breiten Wanderweg - Brandalm - Dachsteinhaus -Brandhof - bis zum Landhaus Ramsau, dann weiter Richtung Westen zur Jausenstation Walcher - Richtung Süden über die Straße zum Tannenweg - Richtung Osten bis zum Badesee Beach – weiter zum Wanderweg 1 –Helpferer – Landhaus Katharina – Wanderweg 100 - Kulmberg Höhenweg bis zur Abzweigung Sprungschanze – das Ziel im Langlaufstadion Ramsau Ort

Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan www.rvb.at

Langlaufstadion Ramsau Ort

Einige Regeln damit es besser läuft:

  •  Legen Sie den Alltagsstress ab und genießen Siedie Bewegung in frischer Luft und herrlicher Natur
  • Mit Maß zum Ziel! Training richtet sich nach Leistungsstärke, Alter und Laufdistanz, Kilometerlangsam steigern!
  • Achten Sie auf die richtige Lauftechnik und denidealen Atemrhythmus!
  • Laufen darf Spaß machen! Monotonie ist der Anfang vom Ende. Daher ständig variieren -Strecke, Umfang, Intensität.
  • Leichtes Dehnen vor dem Training, aber vorallem nach dem Laufen, macht die Muskulaturgeschmeidiger und weniger anfällig für Verletzungen.
  • Cool Down - locker Auslaufen. Auf Belastung muss immer eine Erholung folgen. Je anstrengender, desto länger.
  • Ernährungstipp: etwa 2 Stunden vor dem Laufenkeine feste Nahrung, jedoch viel Flüssigkeit (frisches Quellwasser) vor und während des Laufens. Nach dem Laufen Kohlenhydratspeicherauffüllen mit Nudeln, Kartoffeln, Getreide, Reis, ...
  • Die Bekleidung sollte den Schweiß nach außenableiten und atmungsaktiv sein. Der richtige Laufschuh hat neben der optimalen Passform (vorne noch eine Fingerbreite Platz) für Dämpfung, Stabilisierung und richtiges  Abrollverhalten zu sorgen und muss atmungsaktiv sein. 

 Bitte berücksichtigt die lokalen Hinweise zum Schutzder Natur.

Galerie

Wie wird es die Tage

Ramsau am Dachstein (1137m)

morgens
-2°C
0%
5 km/h
mittags
1°C
0%
10 km/h
abends
0°C
5%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
1°C
20%
5 km/h
mittags
3°C
10%
5 km/h
abends
2°C
20%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
05.12.2022
0°C 5°C
06.12.2022
-4°C 3°C
07.12.2022
-5°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 8,0 km
Dauer 1:15 h

Rohrmoos Laufrunde

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 21,5 km
Dauer 4:40 h

Königsetappe (Nr. 3)

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Ramsau am Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 1:31 h

Schildlehentrail (Nr. 9)

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 3:30 h

Rittistrail (Nr. 6)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 2:00 h

Hochwurzen Trail

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 6,8 km
Dauer 0:50 h

Ennsboden Trail (Nr. 1)

Tourismusverband Schladming-Dachtein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 1:42 h

Kulmbergtrail (Nr. 5)