© Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Viehbergalm - Miesbodensee

Geöffnet
Wanderung ab der Gröbminger Kneippanlage durch die wildromantische Öfenschlucht zur Viehbergalm. Hier gibt es Einkehrmöglichkeiten, wo Sie sich mit einer typischen Almjause für die weitere Wanderung zum Miesbodensee stärken können. 
Wanderung ab der Gröbminger Kneippanlage durch die wildromantische Öfenschlucht zur Viehbergalm. Hier gibt es Einkehrmöglichkeiten, wo Sie sich mit einer typischen Almjause für die weitere Wanderung zum Miesbodensee stärken können. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,4 km
Strecke
4:00 h
Dauer
790 hm
Aufstieg
789 hm
Abstieg
1418 m
Höchster Punkt
938 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Gröbming Kneippanlage
Gleich zu Beginn durchwandert man die wildromantischen Öfen, eine Schlucht, welche die beiden Berge Stoderzinken und Kamm „durchtrennt", und in deren Mitte der Gröbminger-Bach hinunterstürzt. Nach etwa eineinhalb Stunden Gehzeit erreicht man die Viehbergalm, die auf 1445m Seehöhe liegt. Danach geht es ca. 30 Minuten weiter, bis man zum Miesbodensee gelangt. Der Miesbodensee ist ein besonderes landschaftliches Kleinod des Dachsteinplateaus. Der fast kreisrunde Moorsee ist von einem ausgedehnten Schwingrasen umgeben. 
Eine Almjause bei den bewirtschafteten Almen am Viehberg zur Stärkung!
Kneippanlage. Im Ortsteil Lend befindet sich in einer Höhe von 880 m ü. A. ein Parkplatz, der Ausgangspunkt für eine Wanderung auf die Viehbergalm ist. 
Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Gröbming (804m)

morgens
-1°C
10%
3 km/h
mittags
2°C
5%
4 km/h
abends
-1°C
0%
2 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.
morgens
-5°C
0%
4 km/h
mittags
1°C
0%
4 km/h
abends
-2°C
0%
3 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
26.01.2022
-5°C 3°C
27.01.2022
-5°C 3°C
28.01.2022
-2°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Winterwandern | René Eduard Perhab | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Haus mittel Geschlossen
Strecke 6,0 km
Dauer 1:45 h

Winterwanderweg Niederberg

Luftaufnahme Haus im Ennstal mit Hauser Kaibling | TV Haus-Aich-Gössenberg | © © www.haus.at
Haus mittel Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 3:00 h

Markt Haus - Hauser Kaibling - Gumpenberg - Markt Haus

Gipfelkreuz am Kochofen | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Michaelerberg mittel Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 3:30 h

Kochofen (1.916m) - Ausgangspunkt Michaelerberghaus

Marktgemeinde Haus im Ennstal - Schlossplatz | Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg | © Marktgemeinde Haus
Haus mittel Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 2:50 h

Markt Haus - Oberhausberg - Markt Haus

Gumpental | Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg | © Marktgemeinde Haus
Haus mittel Geöffnet
Strecke 13,5 km
Dauer 6:00 h

Markt Haus - Gumpenberg und Gumpental - Markt Haus

Vom Hauser Kaibling in den Markt Haus | Schladming Dachstein - TVB Haus | © Unbekannt
Haus mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 2:00 h

Markt Haus - Hauser Kaibling - Markt Haus

Schlossplatz mit Blick auf die Pfarrkirche Haus | © Marktgemeinde Haus
Haus leicht Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 0:50 h

Markt Haus - Kalvarienberg - Markt Haus