© Erlebnisregion Schladming-Dachstein © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Stoderzinken 2.048m, über Öfen und Rotwandschlag

Geöffnet
Durch die gewaltige Öfenschlucht über die Rote Wand (auch Rotwandschlag genannt) weiter bis zur ruhig gelegenen Stoderalm. Von dort weiter zum Gipfel des Stoderzinkens.

Die wildromatische Öfenschlucht durchtrennt die beiden Berge Stoderzinken und Kammspitze.

Vom Gipfelkreuz Stoderzinken hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt und das schöne Ennstal. 

Die Stoderzinkenwirte freuen sich auf Ihren Besuch und verwöhnen Sie mit hausgemachte Spezialitäten!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
6,9 km
Strecke
3:00 h
Dauer
1116 hm
Aufstieg
231 hm
Abstieg
2048 m
Höchster Punkt
932 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

B320, Abfahrt Gröbming OST oder WEST, Im Ortskern Richtung Stoderzinkenstraße weiter Richtung Winkl bis zur Kneippanlage.
Von der Lend durch die Öfen, den Weg folgend bis man den ersten Weiderost erreicht. Danach links halten, über mehrerer Steilstufen bis zu den Stoderalmen bzw. der Brünnerhütte. Hier beginnt der Aufstieg zum Gipfel (675), von dem man eine herrliche Aussicht auf den Dachstein, sogar bis zum Großglockner, hat. Die Hohen und Niederen Tauern im Süden und Südwesten lassen einen herrlichen Panoramablick auf unserer Naturlandschaft zu.
Beim Rückweg noch einen Abstecher zum einzigartigen Friedenskircherl machen.
Vor dem Schranken der Forststraße Richtung Viehbergalm und Schildenwang. (Kneippanlage Lend)
Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Aich (700m)

morgens
-12°C
0%
0 km/h
mittags
-3°C
0%
5 km/h
abends
-6°C
0%
0 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
-13°C
0%
0 km/h
mittags
-3°C
0%
10 km/h
abends
-5°C
0%
10 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
09.02.2023
-12°C 2°C
10.02.2023
-10°C 2°C
11.02.2023
-8°C 4°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Hochwildstelle | Privat | © Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 8:00 h

Hochwildstelle (2.747 m) - Aufstieg über Hans-Wödl-Hütte

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 14,6 km
Dauer 6:30 h

Kochofen Rundtour über Schladminger Alm

Ahornsee | René Eduard Perhab | © TVB Haus-Aich-Gössenberg
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 4:30 h

Ahornsee

Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Michaelerberg-Pruggern schwer Geöffnet
Strecke 11,0 km
Dauer 6:00 h

Spateck (2.256 m) und Schusterstuhl (2.216 m) - Gipfeltour vom Sattental

Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 7:00 h

Kammspitze - Miesbodensee - Viehbergalm - Öfen

Kufstein | René Eduard Perhab | © TVB Haus-Aich-Gössenberg
Schladming-Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 13,1 km
Dauer 6:15 h

Höhenwanderung vom Stoderzinken über die Grafenbergalm auf den Kufstein

Friedenskircherl am Stoderzinken | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geschlossen
Strecke 8,8 km
Dauer 4:00 h

Von Assach auf den Stoderzinken