Gumpeneck über Öblarn

Geöffnet
Wanderung zum aussichtsreichsten Gipfel des Ennstales. Hier gelangst Du über Öblarn - Schattenberg zum Gipfel des Gumpenecks auf 2 226 m.
Die ÖAV - Sektion Öblarn (Wegnummer: 910) hat diese Tour auf das Gumpeneck erschlossen. Ausgehend vom “Staber-Parkplatz” wandert man zur Schupfenalm auf 1 334 m und weiter über den Schönwetterberg, vorbei an der Schrettenkarspitze zum Zinken auf 2 042 m und nach einer kurzen, leichten Blockkletterei auf den Gipfel des Gumpenecks.  

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,3 km
Strecke
5:50 h
Dauer
1301 hm
Aufstieg
1300 hm
Abstieg
2226 m
Höchster Punkt
1033 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der A10: bei Altenmarkt (Abfahrt 63) Richtung Graz abbiegen. Der B99 bis Radstadt folgen. Hier auf die B320 Richtung Graz. Bei Pruggern dem Wegweiser Richtung Öblarn folgen.

Von der A9: bei Selzthal (Abfahrt 69) Richtung Liezen/Radstadt abbiegen. Ab Liezen der B320 bis Espang. Dort Richtung Öblarn einbiegen.

Zur Wanderung: Im Ortskern von Öblarn in Richtung Bahnhof einbiegen. Links vorbei am Bahnhof und der Aufbahrungshalle in Richtung Schattenberg fahren. Nach ca. 3,5 km fährt man vorbei an den Höfen Kloiber (links) und Staber (rechts), wo am Ende der asphaltierten Straße auf der rechten Seite eine gekennzeichnete Parkmöglichkeit vorhanden ist. 

Die ÖAV - Sektion Öblarn (Wegnummer: 910) hat diese Tour auf den Zinken und das Gumpeneck erschlossen.

Ausgehend vom Parkplatz, der am Ende der asphaltierten Schattenbergstraße II liegt, wanderst Du über Forst- und Waldwege hinauf zur Schupfenalm (1 334 m). Weiter geht es über den Schönwetterberg (1 672 m) und den Schupfenriedel, vorbei an der Schrettenkarspitze, entlang eines aussichtsreichen Kamms auf den Zinken (2 042 m). Es folgt die einzige, etwas schwierigere Passage der Tour: eine leichte Blockkletterei bergab in eine Scharte (ca. 50 Höhenmeter). Aus der Scharte folgt der letzte Aufstieg zum aussichtsreichen Gipfel des Gumpenecks.

Zurück am selben Weg oder optional mit Abstieg über den steirischen Landesrundwanderweg in Richtung Großsölk/Schönwetterhütte. Dem Wanderweg 911 zum Schönwetterberg folgen, wo der Aufstieg vorbeiführte, und am bereits bekannten Weg 910 zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

 

Bitte den Bahnsteig Öblarn wählen. Von dort bringt Dich das Taxi Reith (+43 664 98 38 123) auf Voranmeldung bequem zur Tour. 

"Staber-Parkplatz" Schattenbergstraße - Hinweisschildern des ÖAV folgen

Wir sind für Dich da!

Tourismusverband Schladming-Dachstein:
Telefon: +43 3687 23310
info@schladming-dachstein.at
Ramsauerstraße 756
8970 Schladming

Galerie

Wie wird es die Tage

Öblarn (668m)

morgens
-5°C
0%
5 km/h
mittags
2°C
0%
5 km/h
abends
0°C
0%
5 km/h
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-1°C
35%
5 km/h
mittags
2°C
30%
5 km/h
abends
0°C
10%
5 km/h
Der Schneefall klingt bis Mittag ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
30.11.2022
-2°C 3°C
01.12.2022
-1°C 3°C
02.12.2022
-2°C 3°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Stubeggsattel mit Kapelle | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:15 h

Stubeggweg

Stiegleralm | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 1:15 h

Stiegleralm (nicht bewirtschaftet), Ausgangspunkt Michaelerberghaus

Die "klein Luzern" Brücke im Herzen der Klamm | Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h

Klammrundweg Donnersbach

Am Gipfel des Gumpeneckes | Schladming Dachstein | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Sölk mittel Geöffnet
Strecke 11,8 km
Dauer 6:00 h

Gumpeneck (2.226 m)

Alm-Kulinarik auf der Schrabachalm | Schladming Dachstein - TVB Grimming-Donnersbachtal | © Planneralm - Tom Lamm
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:30 h

Planner-Almaweg

Blick nach Raumberg vom Kapflweg | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 2:00 h

Krapflrundweg

Größes Bärneck mit Blick Richtung Grimming | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 4:46 h

Großes Bärneck - der Höchste im Mörsbachtal