Gatschberg Weg

Geöffnet
Eine gemütliche Wanderung über das "Aigner 3-Ländereck", die nicht nur Ortsteile verbindet sondern auch Sommerfreude mit sich bringt.
ÜBER´S DREILÄNDERECK. Etwas versteckt vom Alltagstrubel spazierst Du anfangs noch gemütlich dahin bevor die Tour an Höhenmetern zulegt und Dich auf den Gatschberg hinauf führt. Genieße bei diesem Streckenabschnitt die Stille des Waldes und fühle Dich hier der Natur besonders verbunden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
15,8 km
Strecke
4:45 h
Dauer
555 hm
Aufstieg
555 hm
Abstieg
1208 m
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

In Wörschach oder Trautenfels von der Ennstalbundesstraße (B320) abfahren und weiter bis ins Ortszentrum von Aigen.

Am markierten Weg geht´s über Lantschern und Gatschen, vorbei am Hof Steiner rauf zum Gatschberg. Ein Abstecher zum Sender lohnt sich, ehe Du über das Puttererlehen und Quilk (den 3. Ortsteil) wieder zurück zum Ort schlenderst.

Wegnummer: 2

Ein Abstecher hinauf zum Sender lohnt sich, ca. 10 min.

Mit dem Bus 940/941 bis zur Haltestelle "Aigen Ort" oder "Putterersee". In der Nähe befindet sich auch der Ausgangspunkt der Wanderung.
Busfahrplan: www.verbundlinie.at

Der nächstgelegene Bahnhof Stainach-Irdning befindet sich in Stainach 6 Kilometer von Aigen entfernt.
Bahnfahrplan: www.oebb.at

 

Ein Gratis-Parkplatz befindet sich direkt beim Tennisplatz.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

Tourismusverband Schladming-Dachstein

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Irdning-Donnersbachtal (665m)

morgens
12°C
5%
0 km/h
mittags
21°C
15%
5 km/h
abends
18°C
15%
0 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
13°C
5%
0 km/h
mittags
23°C
15%
5 km/h
abends
20°C
20%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
15.08.2022
12°C 26°C
16.08.2022
14°C 27°C
17.08.2022
13°C 30°C
Spiegelsee Reiteralm | © photo-austria / Christine Höflehner

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Wörschachklamm - wildromantisch und beeindruckend | Christoph Lukas | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wörschach leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 2:00 h

Klamm-Ruinen-Rundweg

Almwiese mit Ziel in weiter Ferne | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:35 h

Hinteregger Tour

Christoph Lukas | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 2:45 h

Aicherlstein

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick ins Ennstal | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:30 h

Obermoser-Rundwanderweg

Blick Richtung Ennstal | Manfred Polansky | © Steiermark Tourismus/Manfred Polansky
Schladming-Dachstein mittel Geschlossen
Strecke 11,0 km
Dauer 4:30 h

Etappe 06 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hochmölbinghütte - Wörschach

Ausblick auf Irdning mit dem Kulm, Trautenfels & Stainach | Clemens Egger | © Clemens Egger
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 11,0 km
Dauer 3:20 h

Buchmannlehen

Stubeggsattel mit Kapelle | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:15 h

Stubeggweg