Steirische Küchenschelle - Gokoloanzen | © Weges OG Steirische Küchenschelle - Gokoloanzen | © Weges OG

Blütenwanderung am Häuselberg - Die Gokoloanzen blüht

Geöffnet
Für all jene Wanderer, die dem Winter bereits den Rücken zukehren, haben wir den passenden Frühlingstipp in der Region Erzberg Leoben - eine Blütenwanderung auf den Häuselberg.
Der 731 m hohe Häuselberg ist ein beliebtes Naherholungsgebiet am südwestlichen Stadtrand von Leoben. Ein besonderer Lebensraum, der seit 1997 unter Naturschutz steht, ist an der steilen und zum Teil wandartig abfallenden Südseite des Hügels zu finden. In kleinen Stufen, Spalten und Vorsprüngen dieser Kalkwand blüht zurzeit die Steiermark-Küchenschelle – eine Blütenpflanze, die im Volksmund „Gokoloanzen“ genannt wird. Mit diesem Tipp verbinden wir den Vogellehrpfad mit der Häuselbergrunde, umso den Blütenstandort von oben und auch von unten genießen zu können. Achtung: Genügend Abstand zur Felswand einhalten!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
4,3 km
Strecke
1:30 h
Dauer
210 hm
Aufstieg
210 hm
Abstieg
730 m
Höchster Punkt
556 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz: A9 bis zum Kreisverkehr St. Michael, Abfahrt St.Michael, weiter auf der B116 bis zum Häuselberg

Von Wien: S6 bis zur Abfahrt Leoben Ost, weiter auf der B116 bis  zum Häuselberg

 

Wir starten beim Restaurant Port 361 und orientieren uns an den Wegweisern „Vogelkundlicher Lehrpfad“. Es geht rechts bergauf, beim Hochbehälter vorbei und kurz darauf sehen wir rechts den Einstieg in den Steig, dem wir bergauf folgen. Bei der nächsten Kreuzung geht´s rechts und weiter auf dem Steig, bis wir kurz vor der Anhöhe rechts halten und gleich darauf die Oberkante der Felswand erreichen. Hier sehen wir die Küchenschelle im Fels und haben zudem einen herrlichen Ausblick. Wir gehen links weiter und wandern den nächsten Kilometer entlang des Rückens bergab, bis wir das besiedelte Gebiet erreichen. Hier endet der Vogellehrpfad und führt als Häuselbergrunde weiter. Nach wenigen Metern auf der Asphaltstraße bergab zweigen wir rechts ab, um auf einem breiten Gehweg, der oberhalb der Mur verläuft, weiterzugehen. Bei der nächsten Kreuzung halten wir uns rechts und kommen zu einem Rastplatz mit Schautafeln. Zwischendurch geht es leicht bergauf, unterhalb der mächtigen Felswände vorbei und weiter rund um den Häuselberg zurück zu unserem Ausgangspunkt. 
Wer nur bis zum Gipfel wandern möchte um die Blüte zu bewundern, folgt am besten den Vogellehrpfad rauf und wieder runter.

Infos  Fahrplanauskunft

Mehrere Parkplätze am Häuselberg vorhanden

Restaurant Port361, +43 664/1429930; Kärntnerstr. 361, 8700 Leoben

Galerie

Wie wird es die Tage

Leoben (542m)

morgens
6°C
10%
0 km/h
mittags
13°C
5%
10 km/h
abends
11°C
40%
0 km/h
Es wird zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
8°C
75%
5 km/h
mittags
10°C
75%
5 km/h
abends
9°C
60%
0 km/h
Ein trüber Tag, es regnet zumindest zeitweise leicht.
30.09.2022
7°C 13°C
01.10.2022
7°C 18°C
02.10.2022
8°C 18°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick auf die Werksanlage der voest alpine Donawitz | Claudia Shane | © Anton Hirschmann
Leoben mittel Geöffnet
Strecke 11,8 km
Dauer 3:30 h

Niederung Talrunde Leoben

Mugel | Anton Hirschmann | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Leoben schwer Geöffnet
Strecke 9,9 km
Dauer 4:15 h

Bergwanderweg von Leoben auf die Mugel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hauptplatz Leoben | Ute Gurdet | © Tourismusverband Leoben - copyright Foto Freisinger
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 10,9 km
Dauer 3:00 h

Genusstour BergZeitReise - Leobens Geschichte erleben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussenbereich | Freilichtmomente | © GenussReich
Leoben leicht Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 2:23 h

Stadlmaier-Alm - Ausflugsalm in Leoben

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Barbarakapelle, 855 m | Fa. WEGES OG im Auftrag der Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN | © Weges OG
Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 24,1 km
Dauer 7:25 h

Styrian Iron Trail - 9. Etappe St.Peter-Freienstein - Niklasdorf

Maßenburg | TV Leoben | © TV Leoben/Foto Freisinger
Leoben leicht Geöffnet
Strecke 1,7 km
Dauer 0:20 h

Massenburg Ruine - Aussichtsplattform Leoben

Erzberg Leoben mittel Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 3:00 h

Mugel Wanderung von Niklasdorf