Hochofenmuseum Radwerk IV | © Hochofenmuseum Radwerk IV Hochofenmuseum Radwerk IV | © Hochofenmuseum Radwerk IV

Hochofenmuseum Radwerk IV

Vordernberg

Das Radwerk IV - ein monumentales Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert - ist der einzig erhaltene und voll ausgestattete Holzkohlen-Hochofen und somit ein Industriedenmal ersten Ranges. 

Das Radwerk IV stellt die größte eisengeschichtliche Sehenswürdigkeit entlang der EISENSTRASSE zwischen Leoben und Steyr dar und ist der einzige noch vollausgestattete Holzkohlenhochofen Österreichs. Touristen und Fachleute der ganzen Welt besuchen dieses großartige Zeugnis historischer Roheisengewinnung.

Radwerke nannte man Hochofenanlagen, bei denen ein Wasserrad das Gebläse für Verbrennungsluft antrieb.

In Vordernberg befanden sich entlang des Baches 14 Radwerke.

Das 1846 an Stelle einer alten Anlage in einem monumentalen, klassizistischen Stil errichtete Radwerk IV ist nach der Betriebsstilllegung im Jahr 1911 infolge seiner eisengeschichtlichen Bedeutung schon 1928 unter Denkmalschutz gestellt worden und nach Instandsetzungsarbeiten im Jahre 1959 als Hochofen- und Eisenmuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

ZumHochofenmuseum gehört auch das Museum des Geschichteclub Alpine Donawitz, das in anschaulicher Weise die Stahlerzeugung in Donawitz von der Vergangenheit bis zur Gegenwart schildert. 

Kontakt

Hochofenmuseum Radwerk IV
Alfred Lampl
Peter Tunner Straße 2
8794 Vordernberg
Mobil +43 664 7326 8004

Wie wird es die Tage

Vordernberg (821m)

morgens
4°C
0%
0 km/h
mittags
14°C
5%
5 km/h
abends
10°C
15%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
7°C
30%
0 km/h
mittags
12°C
70%
5 km/h
abends
9°C
60%
5 km/h
Rasch schließt sich die Wolkendecke und daraus regnet es tagsüber leicht.
26.09.2022
7°C 15°C
27.09.2022
6°C 12°C
28.09.2022
5°C 11°C