Start der Skisaison 2020/21 in der Steiermark

Mit 24.12. öffnen die steirischen Skibetriebe ihre Drehkreuze für Tagesgäste. Mit vielen Vorkehrungen für die Sicherheit und viel Herz haben sich die Seilbahner auf diese herausfordernde Saison vorbereitet.

Kontakt


Verfasst von:
Julia Maierhofer, BA

Steiermark Tourismus hat sich bei den steirischen Skigebieten erkundigt, welcher Service über die Sicherheitskonzepte hinaus geplant ist: ein paar Skigebiete bieten Stundenkarten an, einige haben Einbahnsysteme im Kassen- und WC-Bereich geschaffen, Hinweistafeln zu den Regeln wurden installiert und einige Skigebiete haben in Buffs, Bandanas und MNS- sowie FFP2-Masken investiert. Zudem wird es genügend Desinfektionsmöglichkeiten für die Besucher geben, um einen angenehmen und sicheren Skitag zu garantieren. Spezielle Angebote und Sicherheitsmaßnahmen sind bei der jeweiligen Region notiert.
 

Wichtig: Bitte vergessen Sie Ihre FFP2-Maske nicht!
Liftkarte kaufen: Online vorab (wo möglich) bzw. an der Kassa bargeldlos bezahlen (wo möglich).

Wir geben einen Überblick über alle Betriebe, die zwischen 24.12. und 26.12. in die Saison starten, und wünschen alles Gute für 2020/21. Die Tabelle finden Sie im PDF als Download.

 

Steiermark Tourismus wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Bleiben Sie gesund.
 

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Bilder zur Pressemitteilung