Genuss trifft Haube

  • 2 Minuten Lesezeit
Von A wie Anger bis S wie Stainz: Wir haben unsere besten Empfehlungen für Gruppen, die besondere kulinarische Erlebnisse suchen, zusammengefasst.

Ausgezeichnet tafeln

Die Steiermark ist als Destination für Genießer bekannt. Kein Wunder, denn was hier wächst, hat Wert. Und mit einer hohen Dichte an ausgezeichneten Produzenten, schöpfen kreative Köche aus dem Vollen. Das schmeckt man auf den Tellern. Regionale Zutaten, moderne Interpretationen und ein Fingerspitzengefühl für richtig gutes Essen. Begleitet von besten Weinen.

Der Luis

Bereits seit vielen Jahren kocht Luis Thaller im "Luis", dem Fine Dining Restaurant des Hotel Thaller in Anger, auf höchstem Niveau. Er liebt es die natürlichen Geschmäcker der einzelnen Produkte hervorzuheben. So entstehen einzigartige Gerichte, die in mehrgängigen Überraschungsmenüs kombiniert werden. Die, gerne auch vegetarisch kochende, Küche wurde bereits mehrfach mit drei Gault Millau Hauben ausgezeichnet und gehört damit zu den besten in der Steiermark. Eine beeindruckende Weinkarte mit über 500 nationalen und internationalen Weinen ergänzt das Angebot. Hier bleiben keine Wünsche offen. 

Stainzerhof

Das Wirtshaus im Hotel Stainzerhof liegt mitten im historischen Ort Stainz in der Weststeiermark. Hier gestalten Küchenchef Bernhard Klinger und sein Team die Wirtshausküche neu und ganz nach ihrem Geschmack. Produkte aus der unmittelbaren Umgebung werden mit einfachen Zutaten veredelt und serviert. Überraschungen mit viel Witz und Geschmack begeistern die Gäste. Gault Millau hat das Lokal ebenfalls für sich entdeckt und die bodenständige Wirtshausküche im Stainzerhof mit einer Haube geehrt.

Mahlzeit!