Top-Artikel

Einladung zur Busreisen Steiermark Studienexkursion 2022

  • 5 Minuten Lesezeit
Erleben Sie den Herbst in den verschiedenen Regionen mit ausgewählten Höhepunkten aus Kultur, Natur und Kulinarik. Schauen Sie sich unser Programm an, nützen Sie die Gelegenheit, die Steiermark bei einer begleiteten Inforeise mit Kollegen und Kolleginnen kennen zu lernen!

Programm

Donnerstag, 27. Oktober: Am Vormittag eigene Anreise ins schöne Ennstal, wo Sie Ihren PKW sicher abstellen können. Treffpunkt ist der „Kirchenwirt“ in Haus/Ennstal, von wo wir mit dem Bus um 15.00 Uhr direkt in die Wollwelt Steiner 1888 starten. Die persönliche Führung zeigt Nachhaltigkeit und zeitgemäßes Design in der Lodenmanufaktur. Abendessen und Übernachtung im familiengeführten Hotel Felsner im historischen Ortskern von Haus im Ennstal. Genießen Sie den Ausblick auf das Dachsteinmassiv und die Schladminger Tauern.

Freitag, 28. Oktober: Der zweite Tag startet im Salzbergwerk tief im Inneren der Alpen. Nach einer spannenden Führung heißt es „Schiff ahoi“ am „Steirischen Meer“. Verkostung von Ausseer Fischereiprodukten inklusive. Vom Wasser geht es schließlich mit stolzen 860 PS, bei einer Haulyfahrt, auf den steirischen Erzberg. Bei Weinverkostung und steirischer Jause klingt der Tag in der Südsteiermark aus. Übernachtung im Hotel Stainzerhof.

Samstag, 29. Oktober: Genießen Sie den idyllischen Markt Stainz bei einem Spaziergang zum gleichnamigen Schloss. Bei der Führung durch die ehemalige Residenz des „steirischen Prinzen“ geht es über die Weinstraße zur Kernölmühle Labugger. Gestärkt mit traditioneller Kernöleierspeis erreichen Sie die GenussHauptstadt Graz. Stilecht bringt Sie die Schlossbergbahn auf den Grazer Hausberg für einen Blick über die bekannte Dachlandschaft. Beim Stadtrundgang lernen Sie das Trüffelfestival im Paradeishof kennen. Zum Abendessen und Nächtigen geht es zu Familie Trattner nach Semriach.

Sonntag, 30. Oktober: Am vierten Tag begrüßen Sie weitere Busreisen Steiermark Mitglieder zu einem informativen Workshop. Im Lipizzanergestüt Piber erleben Sie die elegante Welt der weißen Pferde. Das Gestüt züchtet die älteste Kulturpferderasse in Europa. Kleine Stärkung inklusive. Panoramafahrt über das Gaberl ins Murtal mit Boxenstopp am Heimatort des steirischen Motorsports – dem Red Bull Ring in Spielberg. Ein fachkundiger Holzbotschafter empfängt Sie schließlich in der Stadt Murau. Hier dreht sich alles um die Vielfalt des faszinierenden Rohstoffes Holz. Beim „steirischen Abend“ im Hotel Lercher erleben Sie feine Wirtshausküche und Gastfreundschaft.

Montag, 31. Oktober: Mit malerischem Bergpanorama verabschiedet sich die Steiermark bei der Rückreise über den Sölkpass von Ihnen.

Die offizielle Einladung zur Studienreise inkl. Anmeldeformular finden Sie hier.

Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte per Mail an: info@busreisen-steiermark.com

Es erwartet Sie...