Team & Betreiber

Die Weltmaschine wird heute von dem Enkel des Erbauers Franz Gsellmann jr. und seiner Lebensgefährtin Sabine Gruber betrieben.


© Gsellmann Weltmaschine | Martin Behr

Franz Gsellmann jr.

Franz Gsellmann junior, der Enkel des Erbauers, der als kleiner Bub noch erlebt hat wie sei Großvater an der Maschine gebaut hat, ist der eigentliche Besitzer der Weltmaschine. Nebenbei übernimmt er Führungen, betreibt die Landwirtschaft und ist in der Fortswirtschaft tätig. Seine Lebensgefährtin Sabine Gruber ist heute verantwortlich für den Betrieb der Weltmaschine und ihre Vermarktung. Franz Gsellmann kümmert sich gemeinsam mit Thomas Blas ( Betriebselektriker) und Hannes Hirt (Elektriker) um die laufenden Wartungsarbeiten.

© Gsellmann Weltmaschine

Maria Gsellmann

Neben der täglichen Hausarbeit pflegt Maria Gsellmann die Weltmaschine und betreut die Besucher. Den Gästen aus Nah und Fern erzählt sie Geschichten rund um die Weltmaschine und erklärt dabei viele Einzelteile.