Thermalwasser in der Therme Loipersdorf | © Therme Loipersdorf

Gesundheits-Urlaub

Die neun Thermen und zahlreichen Kurorte zwischen Bad Aussee und Bad Radkersburg bieten facettenreiche Angebote zur Stärkung und Erholung. Körper, Geist und Seele werden durch Entschlacken und Heilfasten erneuert. Schlafberater stoppen das Schäfchen-Zählen und spezielle Rücken-Kuren sorgen für mehr Beweglichkeit. Ja, Stress und Hektik haben es schwer im Grünen Herz Österreichs!


Gesundheitshotels, verteilt über das gesamte Land, sorgen mit ihren genau festgelegten Qualitätskriterien für ganzheitliches Wohlbefinden der Gäste. Angebote aus dem medizinisch-therapeutischen oder präventiven Bereich tragen ebenso zur Harmonisierung von Körper, Geist & Seele bei, wie Kneippen, Entschlacken oder Fasten. Apropos fasten und gesünder essen: Dass die Steiermark ihr Herz vor allem für kulinarische Köstlichkeiten öffnet, das ist weitbekannt. Nicht nur der Geschmack der regionalen Produkte erfreut die Sinne und den Gaumen, denn Apfel bis zur Zirbe tuen auch der Gesundheit gut: Wertvolle Inhaltsstoffe, Natürlichkeit und hohe Qualität sorgen dafür, dass ausgewählte steirische Produkte rundum schmecken und beleben.

Tipp: Zur Gesundheit gehört sie unbedingt – die Bewegung in der Natur: Erfrischende Natur finden Sie in 7 Naturparken und im Nationalpark Gesäuse im Grünen Herz Österreichs.

© Steiermark Tourismus | Andreas Kocher

Grünkraft Steiermark

Die Glücksformel fürs eigene Ich
Wellness, Selfness, Regeneration und Fitness … Begriffe, die im Grünen Herz Österreichs als Grünkraft Steiermark neue Wege zu innerer Balance und Lebensqualität beschreiten.