Wasserlochklamm Palfau | © Steiermark Tourismus | www.christianjungwirth.com

Wege zum Wasser

Ob tosender Gebirgsbach oder spiegelglatter See – Wasser übt eine magische Anziehungskraft auf uns aus. Die Blütenpracht nach einem Regen, das erfrischende Bad an einem Hochsommertag – wir möchten Wasser nicht missen. Wasser wirkt zweifellos dort am spektakulärsten, wo es sich über eine Geländekante oder mehrere Terrassen in die Tiefe stürzt. Je breiter, desto imposanter, je höher, desto atemberaubender.


Diese Gleichungen haben globale Gültigkeit – von den Niagarafällen in Kanada über die Victoria Falls in Zimbabwe bis zum Günstner Wasserfall zwischen Krakau und Schöder in den Niederen Tauern. Letzterer gilt mit einer Fallhöhe von 65 Metern immerhin als der höchste seiner Art in der Steiermark. Bei Schladming wiederum findet sich am National Geographic Weg Wilde Wasser die tosende Wildheit der Talbachklamm, wo sich der Bach über mehrere Katarakte stürzt, bevor er sich kurz vor Schladming in die Enns ergießt.

Wege zum Wasser

Tosende Gebirgsbäche und spiegelglatte Seen 
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Fred Lindmoser
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Erlaufsee Rundwanderweg

Naturjuwel Erlaufsee Dieser klare Bergsee liegt 3 km nordöstlich von Mariazell an der Grenze zwischen Steiermark und Niederösterreich. Bei sonnigem Wetter steht einem Badevergnügen nichts im Wege. Der Erlaufsee bietet dem Badebesucher einen ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Wasserwege, Wege zum Wasser

Große Raabklamm-Rundweg

Die längste Klamm Österreichs ist ein wunderschöner Wasser-Wanderweg und dazu ein Naturparadies!
Schladming Dachstein
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Vom Sattental zu den Goldlacken

Eine interessante Bergtour von den reizvollen Almen des Sattentales zum Stierkarsee und zur Seenplatte der Goldlacken.
TV Apfelland
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser, Familienwanderungen

7 Bacherl Weg- „Über 7 Brücken musst du gehen…"

„Über 7 Brücken musst du gehen…" Der 7-Bacherl-Weg entführt uns zu Beginn entlang der rauschenden Feistritz in die malerische Freienberger Klamm. Nun geht es durch Buchenwälder über einen uralten Karrenweg hinauf zur majestätisch ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Hochlantschrunde mit Bärenschützklamm

Die beieindruckende Wanderung! Bewandern Sie den 1720 m hohen Hochlantsch, den höchsten Berg der Region. Die Bärenschützklamm mit ihren unzähligen Leitern und wilden Wasserfällen und Schüsserlbrunn sind sicher die Highligts dieser Tour.
Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Ahorn- und Grafenbergsee

Hier bestreiten wir eine reizvolle Tour zu attraktiven Seen im Kalkgebirge und einsamen Almen.
Tour
Tour, Themenweg, Wege zum Wasser, Familienwanderungen

Hörfeldmoor Rundweg

Auf dem Rundweg um das Ramsar Schutzgebiet Hörfeldmoor weisen viele Stationen auf die Fauna und Flora des Feuchtgebietes hin. Ein Steig macht das Moor begehbar und bietet Einblicke in diesen ganz besonderen Lebensraum.
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser, Familienwanderungen

Rundweg durch die Donnersbacher Klamm

Eine leichte und interessante Familienwanderung entlang des Donnersbaches auf den Spuren der Holzknechte. NEU: Mit Bike & Hike Station ...erst biken, dann hiken!
TV Hochschwab / Fritz Bayerl
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Zum Josersee

Ein Rundweg mit schönsten Hochschwabmotiven. Der Josersee ist ein lieblicher Flecken inmitten schroffer Umgebung. Die hellen Felsen der Meßnerin spiegeln sich im dunklen Seegrund.
Schladming Dachstein
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wege zum Wasser, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 06 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hochmölbinghütte - Wörschach

Auf einem Teilabschnitt des Weitwanderweges 09, dem Salzsteig, führt die Route von der Hochmölbinghütte, die wunderschon oberhalb des Ennstales liegt, durchwegs bergab in den beschaulichen Ort Wörschach. Höhepunkt der Tour ist sicherlich die ...
Hochschwabmuseum, Außenansicht | © Hochschwabmuseum | Friedrich Holzer

Hochschwabmuseum

Der Wasserschatz Österreichs
Das Hochschwabmuseum beim Bodenbauer in St. Ilgen widmet sich dem Element Wasser in seinen vielfältigen Erscheinungsformen, den unterschiedlichsten menschlichen Nutzungen, den Globus umspannenden mythologischen, kulturellen, religiösen und philosophischen Wassergedanken, Wasserschriften wie auch Symbolen unterschiedlichster Völker.