Schladming Dachstein - TVB Sölktäler
Tour, Bergtour, Touren Sölktäler, Wege zum Wasser Schwer

Über den Hohensee zur Schimpelscharte bis zum Etrachsee in der Krakau

Diese lange Überschreitung der Tauern auf alten Pfaden ist sehr abwechslungsreich, einsam und weist einige landschaftliche Besonderheiten auf. Unsere Rückkehr erfolgt mit dem Tälerbus über den Sölkpass.


Von St. Nikolai im Großsölktal wandern wir entlang des Bräualmbaches, vorbei am Wasserfall durch den Hochwald zum Hohensee. Neben mehreren verfallen Hütten stehen noch zwei aus Marmorsteinen gebaute Almen, die jedoch nicht bewirtschaftet sind. Der See selbst liegt von hohen Bergen umgeben und bietet den perfekten Rastplatz für uns. Etwas weiter oben lassen wir den Wald hinter uns zurück und runde Buckel, vom Gletscher glatt gehobelt und von Moosen überzogen, beherrschen jetzt unsere Umgebung. Für uns geht es weiter hinauf zur Schimpelscharte. Tief unten liegt der grüne Schimpelsee, direkt vor uns teilt eine niedere Steinmauer den runden Rücken der Schimpelscharte - mit 2273 Metern der höchste Punkt unserer Tour.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
14,4km Strecke
6:30h Dauer
1153m Aufstieg
905m Abstieg
1126m Tiefster Punkt
2265m Höchster Punkt
Sie suchen eine Unterkunft nahe Über den Hohensee zur Schimpelscharte bis zum Etrachsee in der Krakau?
Hier können Sie direkt buchen

Wie wird's die Tage?

Heute
23.09.2019
°C°C
Morgen
24.09.2019
°C°C
Mittwoch
25.09.2019
°C°C
Donnerstag
26.09.2019
°C°C
Freitag
27.09.2019
°C°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns