Auf dem Weg zum Hochschwab (Hochsteiermark) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Die Nordroute - Vom Gletscher zum Wein

Die unterschiedlichen Landschaften entlang der Nordroute bieten jedem Wandertyp die ideale Tour. Ob anspruchsvoll durch die Bergwelt rund um den Nationalpark Gesäuse, den Hochschwab und die Rax in der Hochsteiermark oder genussvoll durch die Gartenlandschaften in der Oststeiermark mit dem Naturpark Pöllauer Tal und im Thermenland Steiermark mit seinen sechs Thermen zwischen Bad Waltersdorf, Bad Blumau und Bad Radkersburg.


In ihrer ganzen schroffen Majestät präsentieren sich im Norden die Kalkmassive zwischen Dachstein, Gesäuse, Hochschwab und Rax. Deutlich sanfter sind danach die Konturen in den grünen Bergen der Fischbacher Alpen, wo sich die Hochsteiermark und die Oststeiermark treffen, oder im Naturpark Almenland. Statt blankem Fels regieren hier tiefgrüner Wald, statt alpiner Exponiertheit findet man bäuerliche Abgeschiedenheit. Gerade in ihrer Unspektakularität liegt die große Kraft der Region, die zum Abschalten und Besinnen lädt. Genießer kommen im letzten Abschnitt der Wanderroute Vom Gletscher zum Wein voll auf ihre Kosten. Durch die nur mehr sanft kupierten, anmutigen Landschaften der Oststeiermark und des Thermenlandes geht es sich gut zu Fuß. Kulturelle Highlights und kulinarische Genussstationen säumen den gesamten Weg.

Die Tour lässt sich natürlich auch in Teiletappen bewältigen: Es ist dank öffentlichem Verkehr – Bahn, Postbus, Wander- und Tälerbusse, Wandertaxis – möglich, von nahezu jedem Endziel wieder zum Startpunkt zurückzukehren.

Tipp: Die Hochsteiermark hat aus dem Teilabschnitt, der durch die Region führt (Etappen 13 - 22) und einigen weiteren Etappen eine Rundtour zusammengestellt, die dazu einlädt, die wildromantische Gebirgslandschaft dieser Region zu Fuß zu erwandern: Die BergZeitReise ist eine Wandertour zwischen Tradition und Innovation, eine Einaldung in die spannende Vergangenheit und herausfordernde Zukunft der Hochsteiermark einzutauchen. Zahlreiche Schauplätze entlang der Route zeigen wie sehr der unglaubliche Reichtum an Bodenschätzen die Landschaft und die Menschen der Hochsteiermark geprägt hat.

Etappen der Nordroute

35 Tagesetappen von den weißen Bergen zwischen Dachstein und Rax über die grünen Berge der Fischbacher Alpen ins sanfte Weinland mit seinen wunderbaren Gärten und Thermen.
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 10 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Gesäuse Mödlingerhütte - Heßhütte

Diese Tour führt uns mitten durch das Gesäuse, den jüngsten Nationalpark Österreichs. Von der Mödlinger Hütte am Fuße des Reichensteins geht der Wanderweg über das Bergsteigerdorf Johnsbach zur Heßhütte, die aufgrund ihrer Lage wohl ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Südroute

Etappe 01 Vom Gletscher zum Wein Südroute Dachstein Seilbahn - Guttenberghaus

Der Dachstein mit seinen mächtigen, sonnigen Südwänden gehört zu den eindruckvollsten Bergpersönlichkeiten im Alpenraum. Fast 1.000 m ragen die nahezu senkrechten Felsmauern über den tiefgrünen Almen von Ramsau am Dachstein empor und locken ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 02 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Guttenberghaus - Stoderzinken

Eine abwechslungsreiche, herausfordernde Höhenwanderung vom Dachstein zum Stoderzinken, einem der schönsten Aussichtsberge im Norden der Steiermark. Zunächst führt der Weg noch über das Karst- und Almgebiet "Am Stein" um uns später über die ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 03 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Stoderzinken - Bad Mitterndorf

Durch lichte Lärchenwälder und durch die enge, düstere Notgasse führt uns der Weg über die Brandalm auf die Viehbergalm, ein kleines schön gelegenes Almdorf mit mehreren bewirtschafteten Hütten. Besonders bekannt und beliebt ist die ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 04 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Bad Mitterndorf - Tauplitzalm

Von Bad Mitterndorf im Ausseerland-Salzkammergut geht es bei dieser Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" auf die Tauplitzalm, die für ihren Seenreichtum bekannt ist. Der stetige Aufstieg wird mit der wunderbaren Alm- und Seenlandschaft ...
Hochschwab-Ausblicke (Hochsteiermark) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

BergZeitReise

Zwischen Tradition und Innovation durch die Hochsteiermark
Die BergZeitReise lässt uns auf einem Teilabschnitt der Nordroute unserer Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" in die spannende Vergangenheit und herausfordernde Zukunft der Hochsteiermark eintauchen. Zahlreiche Schauplätze entlang der Route zeigen uns wie sehr der unglaubliche Reichtum an Bodenschätzen die Landschaft und ihre Menschen geprägt hat.

Das müssen Sie gesehen haben

Auf Entdeckungsreise entlang der Nordroute durch die Steiermark
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Bergwelt Gesäuse | © Stefan Leitner | Stefan Leitner
Ausflugsziel
Nationalpark / Naturpark

Nationalpark Gesäuse

Das Gesäuse, 2002 zum Nationalpark erkoren und somit der jüngste Österreichs, ist bekannt für seine atemberaubend schöne, unnahbare Landschaft. Seit den alpinistischen Anfängen steht das Gesäuse bei Wanderern, Kletterern, Wassersportlern und ...
Naturpark Almenland | © Naturpark Almenland | Bernhard Bergmann
Ausflugsziel
Nationalpark / Naturpark

Naturpark Almenland

Naturpark Almenland
Naturpark Mürzer Oberland | © Naturpark Mürzer Oberland | Nixxipixx
Ausflugsziel
Nationalpark / Naturpark

Naturpark Mürzer Oberland

Willkommen in Waldemar Wurzel´s Welt - Sie liegen auf der Schneealm auf einer sonnigen Wiese und genießen den schokoladigen Duft der Kohlröschen (oder duften sie doch nach Vanille?). Zur Abkühlung steigen Sie barfuß in die glasklare Mürz und ...
Naturpark Pöllauer Tal | © Naturpark Pöllauer Tal | Naturpark Pöllauer Tal
Ausflugsziel
Nationalpark / Naturpark

Naturpark Pöllauer Tal

Naturpark Pöllauer Tal, unser Motto: „Schützen durch Nützen“ - Harmonische, sanft-hügelige Schönheit, mildes pannonisches Klima, Ursprünglichkeit und gepflegte Tradition charakterisieren die Region in der Oststeiermark. Bezeichnend für ...