Mariazeller Weg, Josefiberg/Eibiswald | © Steiermark Tourismus | Leo Himsl

Pilgern in Österreich

Der Körper bewegt den Geist. Das beständige Gehen, die gleichmäßige Bewegung, der man sich überlassen kann, ohne viel zu denken, kann zum Reinigungsweg werden. Man kann vieles von sich abfallen lassen, die innere Unruhe legt sich, man geht sich frei von Unrast. Pilgern ist so einfach und doch bedarf es einer wesentlichen Rahmenbedingung: eines dem Alltag gegenüber veränderten Verständnisses von Zeit.


Pilgern hat eine lange Tradition und Zukunft zugleich! Wer sich heute auf eine Pilgerreise begibt, um andere Sichtweisen und neue Perspektiven kennen zu lernen, sucht die Begegnung mit den Menschen, der Kultur und der Natur. Machen auch Sie sich auf einen der Pilgerwege, um zu erfahren, wie man das Leben auch aus einer anderen Perspektive wahrnehmen kann. Genießen Sie die schönsten Landschaften der Steiermark und entdecken Sie vor allem wieder ein Stück von sich selbst.

Die wohl beindruckendste und schönste Pilgerreise führt nach Mariazell, eine durchwegs als beschaulich anzusehende Kleinstadt in der Hochsteiermark an der Grenze zu Niederösterreich. Das Erscheinungsbild Mariazells scheint jener Charakterisierung zu widersprechen, die der emirierte Bischof Egon Kapellari, bis 2015 Diözesanbischof der Diözese Graz-Seckau, gerne für den Gnadenort verwendet. Sie lautet: „Mariazell ist ein wahrhaft europäische Adresse“. Und dennoch ist es so. Mehr als eine Million Pilger besuchen jährlich den Ort, etwa ein Viertel pilgert zu Fuß zur 47 Zentimeter großen und knapp 850 Jahre alten Marienstatue aus Lindenholz, die als Magna Mater Austriae bekannt ist.

Auf den Spuren der Pilger & Wallfahrer

Pilgerwege in der Steiermark
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Tour
Tour, Pilgerweg

8. Etappe: Jakobsweg Weststeiermark

Der Jakobsweg Weststeiermark wurde am 25. Juli 2010 eröffnet und gliedert sich in acht Etappen. Diese wurden so gewählt, dass sie für durchschnittliche Wanderer zu bewältigen sind. An jedem Etappenende sind Übernachtungsmöglichkeiten ...
Tourismusverband Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Tour
Tour, Pilgerweg

Am Benediktweg durch die Steiermark

Der Abschnitt des Benediktweges durch die Steiermark führt uns von Stift zu Stift - von Admont über Seckau bis nach Kärnten. Landschaftliche Höhepunkte sind der Nationalpark Gesäuse und die Überschreitung der Niederen Tauern. Natur und Kultur ...
TRV Oststeiermark
Tour
Tour, Pilgerweg

Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer im Raabtal

Die gemütliche Tour mit schönen Ausblicken auf das Raabtal und durch Schatten spendende Mischwälder führt uns auf die Spuren der Pilger und Wallfahrer zur wunderschön, auf einer Anhöhe gelegenen, Kirche Breitegg. Begleitet werden wir ein ...
Tour
Tour, Pilgerweg, Rosegger

Auf den Spuren Peter Roseggers - Am Mariazellerweg zum Geburtshaus

Vom Mürztal über das Waldheimat Schutzhaus und die Waldschule zum Herz der Waldheimat, dem Geburtshaus Peter Roseggers. Die Tour erfordert mit knapp mehr als 16 Kilometer eine recht gute Kondition. Durch Wälder und über kleine Almen gelangt man ...
Günther Steininger
Tour
Tour, Pilgerweg, Rosegger

Auf den Spuren Peter Roseggers - Der Christmettenweg

Über kurze Straßenstücke und über Forstwege durch Wälder gelangt man auf diesem Weg zum Geburtshaus. Zwischendurch führt der Weg auch über Wiesen, die vor allem im Frühjahr wunderschön blühen. Besonders zur Weihnachtszeit gilt der ...
TV Joglland Waldheimat
Tour
Tour, Pilgerweg

Augustinusweg

Eine Wanderung  ausgehend vom Markt Vorau, die einen auf den Hausberg der Vorauer, den Masenberg führt. Dort wird einem ein eherrliche Aussicht über das oststeirische Hügelland geboten.
TV Joglland Waldheimat
Tour
Tour, Pilgerweg

Barbara-Sicharter-Weg

"Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer" wandert man auf Asphalt-, Feld- und Waldwegen von Vorau über Schachen und Vornholz in Richtung Wenigzell.
Monika Gschwandner
Tour
Tour, Pilgerweg

Benediktweg 1. Etappe: Spital am Pyhrn - Admont

1. Tagesetappe, Spital am Pyhrn - Admont, Länge: 17,9  km, Gehzeit:  ca. 7 Stunden
Monika Gschwandner
Tour
Tour, Pilgerweg

Benediktweg 2. Etappe: Admont - Hohentauern/St. Johann bzw. Triebental

2. Tagesetappe Sommervariante Admont - Triebental (Bergerhube) Länge:  25,0  km Gehzeit:  7,0 Stunden Variante Hohentauern: Länge: 21,0 km (über Sunktal ca. 20 km) Gehzeit: 6,0 ...
Monika Gschwandner
Tour
Tour, Pilgerweg

Benediktweg 3. Etappe: Bergerhube/Triebental - Stift Seckau

3. Tagesetappe Hauptroute und Sommervariante: Bergerhube/Triebental - Stift Seckau Länge:  30,5 km Gehzeit: ca. 10 Stunden

Basilika Mariazell

Zu Gast im größten Marienwallfahrtsort Mitteleuropas
Kaum ein anderer Wallfahrtsort der Welt kann auf eine derart beeindruckende Vergangenheit zurückblicken. Mariazell zählt seit Jahrzehnten zu den bedeutendsten Wallfahrtsstätten Europas. Die imposante Basilika - vollendete Vereinigung von Gotik und Barock - ist Jahr für Jahr Ziel von rund einer Million Pilger und Wallfahrer aus der ganzen Welt.