Steirische Begegnungen | © Steiermark Tourismus | Lanxx

Traditionelle und moderne Tracht: Dirndl & Co

Schöne Auswahl, breite Palette: Die heimische Tracht spiegelt die Traditionen und Wurzeln der Steiermark wider, dabei unterschieden sich Muster, Farbe und Stoffe. Heute überzeugt ebenso kreative, moderne Trachtenmode durch innovative Schnitte und Materialien.


Die Tracht liegt klar im Trend. Mit Beginn des 21. Jahrhunderts ist ein reges Interesse an der authentischen Tracht wiedererwacht. Wer sein Dirndl oder seinen Steireranzug lieber klassisch mag, findet in Stadt und Land verschiedene Möglichkeiten, Stoffe und Schnitte nach traditionellem Maß zu erhalten. Tracht in zeitgenössischer Interpretation ist heutzutage ebenso für alle Modebewussten vor allem in der Kultur- und Designhauptstadt Graz zu entdecken.  

 

Sommerfrische am Altausseer See (Ausseerland - Salzkammergut) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Ausseerland-Salzkammergut

Im Ausseerland zeigt sich das Dirndl als Alltagstracht mit grünen Leib, rosa und rotweiß geblümten Kittl und einer violett-weißen Schürze von seiner besten Seite. In Altaussee und Bad Aussee finden alle, die gerne durch kunterbunte Stoffe wühlen, eine wunderbare Auswahl. Ein herrlicher Ausflug in die schönsten Stoffwelten. Von der Lust auf (Lese-) Stoff: Sogar im Literaturmuseum in Altaussee gibt es Dirndl-Stoffe zur Auswahl.

 

Mehr über das Ausseerland-Salzkammergut erfahren

© Steiermark Tourismus | Gery Wolf

Gesäuse

In Blau und Grün wie die Landschaft und die Gewässer – so präsentiert sich die Nationalpark Gesäuse Alltagstracht in kräftigen Aqua- und Naturtönen. Dresscode Tracht heißt es beispielsweise jährlich beim traditionellen Dirndlball auf Schloss Röthelstein. Besonders: Mit „Froschgoscherl-Abschluss“ und kariertem Leib zeigt sich die Admonter Alltagstracht.

 

Mehr über das Gesäuse erfahren

Steirer mit Handschlagqualität | © Steiermark Tourismus | www.bigshot.at

Graz & Region Graz

In der Kulturhauptstadt Graz gibt es traditionelle Tracht und zeitgenössische Mode in großer Auswahl: Vom Heimatwerk, das authentische Dirndl schneidert bis zu Lena Hoschek, einer steirischen Designerin, die in ihren edlen Stücken immer wieder von der Tracht im Grünen Herzen inspiriert wird. Zudem zeigen viele weitere Traditionshäuser ihre Kollektionen und spannen dabei einen harmonischen Bogen zwischen Tradition und Moderne. Graz bietet Tracht für jeden Geschmack – hier hat man die süße Qual der Wahl.  

 

Mehr über Graz und die Region Graz erfahren

Grüner See (Hochsteiermark) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Hochsteiermark

Wunderschöne Trachten finden Einheimische und Gäste außerdem in der Hochsteiermark. Das „Waldheimat Rosegger Dirndl“ ist eines davon. Mit grün-schwarz-kariertem Leib, schwarzem Rock und dunkelgrüner Schürze präsentiert es sich festlich-elegant. Die eingewebten Blumenornamente machen es zu einem besonderen Kleidungsstück für jeden Anlass. Seinen Namen hat das Dirndl dem berühmten, steirischen Dichter Peter Rosegger, welcher bekanntlich in der Hochsteiermark aufgewachsen ist, zu verdanken. Passend zur Dame tragen die Herren unter dem Rosegger-Janker eine schwarz-grün-karierte Weste.

 

Mehr über die Hochsteiermark erfahren

an der steirischen Apfelstraße in der Oststeiermark nahe Puch bei Weiz: Der Garten Österreichs | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Oststeiermark

Echte Tracht aus der Oststeiermark wie etwa die die Oststeirische Sonntagstracht oder die etwas farbenfrohere Oststeirische Kulmland Alltagstracht werden von den Steirerinnen gerne mit Freude ausgeführt. Aber kennen Sie auch Dirndl wie das „Birndl-Dirndl“ oder „Almenland Edition“ Dirndl? Diese und andere Besonderheiten finden Sie in den zahlreichen Geschäften in der Oststeiermark.

 

Mehr über die Oststeiermark erfahren

Auf der Tagalm/Sattental, Schladminger Tauern | © Steiermark Tourismus | Herbert Raffalt

Schladming-Dachstein

An so manchen festlichen Tagen wird die Ramsauer Festtracht aus dem Schrank hervorgeholt. In der Region Schladming-Dachstein gibt es viele Adressen für besondere Stoffe oder Tracht. Schöne Ausflugsziele sind die Steiner1888 Wollwelt, eine traditionsreiche Stoffmanufaktur sowie der Lodenwalker, Heimat des Schladminger Loden seit 1434.

 

Mehr über die Region Schladming-Dachstein erfahren

Herbstfest in Leibnitz | © Steiermark Tourismus | Gery Wolf

Süd & West Steiermark

Besondere Stücke: In der Süd und Weststeiermark sind Trachten ebenso ein Ausdruck einer regionalen Identität. Wer beispielsweise die Alltagstrachten des Schilcherlandes kennenlernen möchte: In Geschäften vor Ort werden Gäste gerne beraten, welche Farben und Stoffe in dieser Region getragen werden. Tipp: Silberschneider, das Trachtenhaus in Deutschlandsberg. Zu empfehlen sind in der Südsteiermark eine Reihe an Shops wie beispielsweise die Weintracht in Ehrenhausen oder die Gössl-Filiale in Leibnitz.

 

Mehr über die Süd & West Steiermark erfahren

Winzerfest Bad Waltersdorf (September) | © TV Bad Waltersdorf | Josef Lederer

Thermenland Steiermark

Eine Tour mit Tipps durch die Trachtenwelten: Die Tracht im Thermenland steht für Heimatverbundenheit und Zeitlosigkeit. Ein Besuchstipp ist die Trachtenmanufaktur Hiebaum, bei der Sie bei einer Führung durch die gläserne Trachtenmanufaktur entdecken können, wie umfangreich die Tracht ist und wie diese angefertigt wird. Frauen- und Männertrachten gibt es auch in einigen anderen Geschäften, besonders beliebt ist die Thermenland Alltagstracht und die Vulkanland Alltagstracht.
 

Mehr über das Thermenland Steiermark erfahren

Annemarie Kury auf der Bernhard-Fest-Huette auf der Frauenalpe, Murau | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Urlaubsregion Murtal

Mit rund 280 Frauentrachten präsentiert das Grüne Herz einen Facettenreichtum an regional geprägten Dirndln. Eine in der Urlaubsregion Murtal bekannte Variante ist die Oberes Murtal Alltagstracht mit ihrem violett-rotem Leib und ihrem grünen Kittl, der gestreift oder geblümt sein kann. In der historischen Stadt Murau finden Sie sicherlich einige schöne Stücke von Dirndl bis Steireranzug, beispielsweise bei den Trachtenmoden Rottensteiner.

 

Mehr über die Urlaubsregion Murtal erfahren

Auf zum nächsten Trachtengeschäft

Der Routenplaner für Ihre Anreise