Anisbögen | © Apfelhof Kober

Anisbögen

von Rosi Kober vom Apfelbauernhof Kober

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 EL heißes Wasser
  • 15 dag Kristallzucker
  • Anis
  • 12 dag Mehl

Zubereitung

Eier, Zucker und Wasser mit dem Mixer kurz durchrühren, Mehl unterheben. Kleine Häufchen auf befettes oder mit Backpapier belegtes Blech kleine Häufchen geben, mit Anis bestreuen, heiß backen bis der Rand braun wird. Mit dünnem Messer ablösen und über einen Kochlöffel biegen, solange sie noch heiß sind. Trocknen lassen und trocken aufbewahren.

Gutes Gelingen!

Apfelbauernhof Kober

Frau Rosi Kober weiß genau Bescheid, wie man dieses Gebäck zubereitet.
St. Ruprecht an der Raab
Bauernhof, Ferienwohnung / Appartement
Willkommen in Ihrem zweiten Zuhause am Apfelbauernhof - ein Platz zum Wohlfühlen und Erholen. Unser Einzelhof, ...
ab € 73,00