Dachstein mit Neustattalm  | © Steiermark Tourismus | www.bigshot.at

Ausgezeichnete Hütten und Skihütten

Auch beim Skifahren, Langlaufen oder Wandern müssen Sie zukünftig nicht auf das Qualitätsversprechen von „Kulinarium Steiermark“ verzichten: Die Kulinarium Steiermark Hütten bieten den Genuss ausgezeichneter und authentischer steirischer Küche.


Der wesentliche Unterschied zu den restlichen Kulinarium Steiermark Betrieben besteht darin, dass die Hütten exponierter liegen. An Skipisten, Loipen oder Wanderwegen gelegen und teils per Auto oder Gondel, teils nur zu Fuß erreichbar, garantieren diese ausgewählten Gaststätten sportlichen Urlaubsgästen höchste Gaumenfreuden. Skibegeisterte müssen auf die Einkehr in hochwertige Skihütten nicht verzichten, schließlich sind nahezu alle Kulinarium Steiermark Hütten in oder in der Nähe der steirischen Skigebiete gelegen. Aufgrund ihrer Lage sind die Öffnungszeiten der Hütten eingeschränkt.

Bei den Kriterien für Kulinarium Steiermark Hütten ist man jedoch kompromisslos: Eine vielfältige Auswahl an regionaler und saisonaler Kost sowie an Getränken und hausgemachten Nachspeisen ist Pflicht. Und auch die berühmte steirische Gastlichkeit in wunderschöner Umgebung ist hier nicht Kür, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Mehr über das Gütesiegel "Kulinarium Steiermark" erfahren

Hütten zwischen Gletscher und Wein

So schmeckt die Steiermark
Karte filtern
Filter zurücksetzen
© Schöni-Alm | Richard Schönberger
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Schöni-Alm

Auf der Schöni-Alm geht es rund, wenn in der Hauptsaison drei Mal pro Woche der DJ bei „Schöni’s Après Ski Party“ die Hütte rockt. Sonst ist es einfach behaglich auf 1.550 Meter Seehöhe an der Abfahrt der Mitterstein-Bahn. Man kommt auf ...
Außenansicht | © Holdahütt'n | Karin Pötz
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Almwirtshaus HoldaHütt'n

Gemütlich geht es das ganze Jahr über auf der Holdahütte zu. Wer nicht in der urigen Stube Platz nehmen will, setzt sich auf die Sonnenterrasse oder in den neuen Wintergarten, der zum Nichtraucherbereich erklärt wurde. Neben der traditionellen ...
das Backhendl, eine steirische Spezialität | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Blaa-Alm

Alten steirischen und vor allem alten Ausseer Rezepten widmet man sich auf der Blaa-Alm. Und weil Grammelknödel, Blunzn-Gröstl, Gamsgulasch, süße Öpfiradl mit Vanillesauce und Schwarzbeernocken so himmlisch schmecken, ist die Blaa-Alm ...
© Der Dachstein | Gernot Langs
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Dachstein Gletscher-Restaurant

Auf 2.700 Meter Seehöhe den Sonnenaufgang zu erleben, ist ein unvergessliches Erlebnis. Im Dachstein Gletscher-Restaurant wird der Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet begrüßt. Tagsüber schmecken XL-Suppen, Steirer-Pasta, ...
© Dreiwiesenhütte
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Dreiwiesenhütte

Ob es genau drei Wiesen sind, die der Hütte ihren Namen gaben, ist nicht überliefert. Was viel wichtiger ist: Auf der Dreiwiesenhütte kann man richtig genießen! Nicht nur beim Faulenzen in der Wiese. Der Braten kommt aus dem offenen Kamin, ...
Fischerhütte | © Fischerhütte | Hr. Syen
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Fischerhütte am Toplitzsee

Der Name ist Programm: Den ganzen Tag wird in der Fischerhütte Fisch serviert, aber man hält hier am Toplitzsee auch eine abwechslungsreiche regionale Küche und Vegetarisches bereit. Im sonnigen Gastgarten fällt der Blick immer wieder auf das ...
© Futtertrögl | Zwanziger Sieglinde
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Futtertrögl

Zehn Jahre betrieben sie die Murauer Hütte, seit 2012 ist die Familie Zwanziger nun auf dieser Hütte mit Appartements im Lachtal zu finden. In der urigen Stube schreitet man also zum „Futtertrögl“, sprich zu Suppen, Fisch, Hausmannskost vom ...
Hechlhütte Außenansicht | © Hotel Der Hechl | Hechl
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Hechl Hütte

Viele Wanderwege führen auf die Hechl Hütte, für den kürzesten braucht man gerade einmal etwa 30 bis 40 Minuten Gehzeit. Je nachdem, wie hungrig man schon ist. Denn der herrliche Duft von frischen Steirerkrapfen und Almkaffee weht einem schon ...
Bratlbrot | © Johnsleitnerhütte
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Johnsleitnerhütte

Nach einer leichten Wanderung von etwa 50 Minuten, die man auch mit Kinderwagen bewältigen kann, erreicht man die Johnsleitnerhütte in der Gnanitzalm. Der Lohn für den Fußmarsch sind große Jausenbrote und selbst gemachte Mehlspeisen, auf ...
Außenansicht im Sommer | © Hotel Kornock
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

K - Alm

An Kreativität mangelt es auf der K-Alm nicht. Von schnellen Happen im Ski-Drive-in für Eilige bis zum Speck-Humidor mit Spezialitäten aus unterschiedlichen Regionen und immer neuen Köstlichkeiten aus der Küche – Sandra und Rudi Strablegg ...