Holzwelt Murau

Holzweltobjekt "Günster Wasserfall, Krakaudorf"



Der höchste Wasserfall der Steiermark.
Aus 65 Meter Höhe stürzt sich das Wasser zu Tal. Über Holzstiegen kann man dessen Weg begleiten.

Geschichte:
Der Schöderbach verlässt durch eine enge Klamm das Gebiet der schon 1427 geschichtlich erwähnten Günsten. Der Name „Chienssen“ leitet sich vom slawischen „koncen“ ab, das übersetzt so viel wie „am Ende des Dorfes“ bedeutet. Vor langer Zeit lebte hier ein Hufschmied, der sich das Erz vom nahen Eisenkern holte und hier röstete. Noch heute gibt es beim sogenannten „Riaplbauer“ eine Weide, die der „Riapler Eisenkern“ genannt wird.

Tourismus:
Um 1900 sind entlang des Wasserfalls Leitern und Aufstiegshilfen errichtet worden, die das Naturspektakel für schwindelfreie Gäste begehbar machen. Im Verlauf des ersten Weltkrieges vermorscht die Holzkonstruktion und verfällt. 1930 beginnt der Verschönerungsverein Schöder mit dem Wiederaufbau, weitere Sanierungen folgen 1954 und 1994. Der Günster Wasserfall ist seit 1959 Naturdenkmal und so vor allen Eingriffen in den Bachlauf geschützt.

Wasserfall:
Der Günster Wassersturz gilt unter Naturliebhabern als der schönste in den gesamten Niederen Tauern. Mit 65 Metern Fallhöhe ist der Wassersturz der höchste in der Steiermark. Rauschend und tosend stürzen hier rund 300 Liter Wasser pro Sekunde über glatte Felsen, durch Jahrhunderte geschliffene Kessel und über drei imposante Kaskaden. Der Bach verlässt das Gebiet durch eine enge Klamm, die von Besuchern durchwandert werden kann. Ein gut ausgebauter und durch Geländer gesicherter Weg führt bis zum höchsten Punkt des Wasserfalls. Auf den zahlreichen Brücken hat man einen besonders guten Blick auf die schäumende Gewalt des Wassers. Entlang des zeitenweise steilen Weges finden sich immer wieder Aussichtspunkte und Sitzgelegenheiten.

Gehzeit:
Die gesamte Runde zu begehen dauert vom beschilderten Parkplatz etwa ein dreiviertel Stunden (105 Minuten).

Kontakt:
Tourismusverband Krakautal

+43 3536 761120


Quelle: Holzwelt Murau

Sie suchen eine Unterkunft nahe Holzweltobjekt "Günster Wasserfall, Krakaudorf"?
Hier können Sie direkt buchen

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Marlene Moser
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Genuss

"Krakauer Gebirgsseenrunde" - Vom Rantensee zum Etrachsee

Anspruchsvolle Wanderung, vorbei an kristallklaren Bergseen. Ziel ist der idyllisch gelegene Etrachsee. In den Sommermonaten kann man mit dem Tälerbus fast bis zum Rantensee fahren und auch vom Etrachsee zurück fahren.  (Ansonsten eventuell 2. ...
TVB Krakautal
Tour
Tour, Bergtour

Bauleiteck

Vom Etrachsee (Parkplatz), vorbei an der Rudolf Schober Hütte folgen wir dem Weg Nr. 794 zum Bauleiteck.
Fa. Mediasoft
Tour
Tour, Bergtour

Brennerfeldeck

Vom P der Karlhütte auf Weg 796a zur Schattner-Hütte (1.799m). Von der Schattner Hütte nach rechts (O) führt der Steig zu einem kleinen See und weiter auf den Sattel zum Brennerfeldeck nach S. Immer dem Grat entlang gehen wir vom GI des ...
Barbara Thanner
Tour
Tour, Wanderung

Dorfrundweg

DIe aussichtsreiche Erkundungstour führt Sie zuerst auf den Kalvarienberg, um den Badesee und anschließend durch den wunderschönen Ort.
TheRunningTwins
Tour
Tour, Skitour

Edelfeld Skitour

Schöne Skitour im Etrachtal.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns