Hannah Tautscher
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Blumenberge & Frühling, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Südroute, Touren Zirbitzkogel-Grebenzen, Durch das Murtal ins Zirbenland Mittel

Etappe 14 Vom Gletscher zum Wein Südroute Tonnerhütte Zirbitzkogel - Obdach

Es geht auf einen der schönsten Aussichtspunkte der Ostalpen, auf den Zirbitzkogel. Bei dieser Etappe überschreiten wir den markanten Gipfel in den Seetaler Alpen und wechseln vom Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen in das Zirbenland mit dem idyllisch gelegenen Ort Obdach, Heimat der ehemaligen Skirennläuferin und 3-fachen Weltmeisterin Renate Götschl.



Die Zirbe ist Namensgeber und auch landschaftsprägend für diese Region. Diese edle Baumart ist seit der letzten Eiszeit im Alpenraum heimisch. Aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit wird sie auch als "Königin der Alpen" bezeichnet. Das Zirbenholz ist das leichteste aller heimischen Nadelholzarten, besonderes kennzeichen sind die zahlreichen dunklen Äste. Wegen ihrer besonderen Struktur und Eigenschaften wird die Zirbe auch gerne als Material bei Einrichtungen verwendet. Zudem hat die Zirbe nachweislich positive Effekte auf die Gesundheit.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
17,1km Strecke
6:30h Dauer
812m Aufstieg
1530m Abstieg
865m Tiefster Punkt
2396m Höchster Punkt
Sie suchen eine Unterkunft nahe Etappe 14 Vom Gletscher zum Wein Südroute Tonnerhütte Zirbitzkogel - Obdach?
Hier können Sie direkt buchen

Wie wird's die Tage?

Heute
20.10.2019
°C°C
Morgen
21.10.2019
°C°C
Dienstag
22.10.2019
°C°C
Mittwoch
23.10.2019
°C°C
Donnerstag
24.10.2019
°C°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns