Glasmuseum | © Glasmuseum Bärnbach | Zvonka Pozun
Kunst & Ausstellungen

Der Wert des Glases

Transparente Eleganz - aus dem Feuer geboren. Sonderausstellung im Glasmuseum Bärnbach


Glas als Symbol für Luxus, als Grundmaterial für Gegenstände von hohem Wert und bedeutendes Zeugnis europäischer Kulturgeschichte. Quer durch die Epochen bis in die Gegenwart überzeugt Glas durch seine Wertigkeit, seine positiven Eigenschaften zur Verwendung in der Medizin, Pharmazie, Technik und als exquisite Verpackung, aber auch durch Schönheit und Ästhetik.

Wertvolle Leihgaben bedeutender europäischer Museen, angefangen von gläsernen Widderkopfperlen aus der Eisenzeit, Glasgegenständen zur Dokumentation des römischen Alltags, Fundstücken eines versunkenen venezianischen Handelsschiffs, bis hin zu großartigen Beispielen böhmischer Glasmacherkunst und Zeugnissen des Jugendstil – die Jahresausstellung 2019 präsentiert gläserne Kostbarkeiten.

Führungen für Gruppen gegen Voranmeldung, für Einzelbesucher auf Anfrage. (Museum und Jahresausstellung, Glashütte zu den jeweiligen Betriebszeiten)

Sie suchen eine Unterkunft nahe Der Wert des Glases?
Hier können Sie direkt buchen