Furtner Teich | © TV Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Furtner Teich

Eine Teich- und Moorlandschaft als Natura 2000 Europa Schutzgebiet.


Eingebettet in die sanft-hügelige Neumarkter Passlandschaft liegen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, als Reste der Eiszeit, etliche Teiche. Der bekannteste davon ist der Furtner Teich auf 870 m Seehöhe. Eine Bootsfahrt, baden und spazieren gehen oder naturkundliche Entdeckungstouren – der Furtner Teich bietet für jeden etwas.

In Naturschutz- und BiologInnenkreisen ist er weithin als Naturkleinod bekannt. Eine natürliche und artenreiche Uferzone sowie der international bedeutende Rastplatz für Zugvögel mit über 200 unterschiedlichen Arten zeichnen diesen Teich aus. Besonders zahlreich sind Blässhühner, Haubentaucher und Teichhühner. Das ist auch der Grund, warum hier seit weit über 100 Jahren intensive vogelkundliche Forschungen durchgeführt werden. Seit 1963 befindet sich im Norden des Teiches eine Forschungsstätte für Vogelkunde.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Mountainbike

1x um den Kalkberg

Einmal um den Kalkberg über Asphalt, Schotter und Wiesenwege, ein, zwei oder drei Sprünge ins kühle Nass und eine schöne Einkehrmöglichkeit bei der Kirche Maria Schönanger (1.333m). Nach dem Essen geht's nur mehr bergab.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung

30er Runde

Mittellange Wanderung mit steilem Aufstieg und wunderschöner Aussicht. Größtenteils im Wald gelegen. Dieser Wanderweg ist ein permanenter IVV-Wanderweg.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung

4 Seen Rundwanderweg

Eine Wanderung für Naturgenießer
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung

Auerling Bachweg

Wunderschöne leichte Wanderung mit erfrischendem Charakter. Dieser Wanderweg ist ein permanenter IVV-Wanderweg.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Mountainbike

Auerlingsee-Tour

Mit dem E-Bike zum mystischen Auerlingsee. Eine schöne Ausflugstour für sportliche Jungfamilien.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns