Edelweiß | © Steiermark Tourismus | Popp-Hackner

Edelweißboden am Trenchtling

Im Südwesten des Hochschwab-Massivs liegt der Trenchtlingstock. Hier kann man die Blüte von tausenden Edelweißblumen von etwa Juni bis Juli hautnah miterleben - ein Naturschauspiel der Sonderklasse.


Der Inbegriff der alpinen Blütenpracht lässt einen am Trenchtling staunen und weitere Alpenpflanzen sorgen für ein Blütenmeer: In purpurrot strahlt das Kopf-Läusekraut, in gelb der Wundklee und von blassrosa bis dunkelrot die fünf verschiedenen Kohlröschen-Arten. Und wer einen Gipfel erklimmen will, steigt weiter bis zum Hochturm, auf dem sich Felsspalten besiedelnden Pflanzen eingefunden haben. Sehr häufig trifft man hier auch auf Steinböcke, die gar nicht scheu einen bis ein wenige Meter heran lassen.

Die beste Zustiegsmöglichkeit stellt die Edelweißtour vom Sattel Hiaslegg mit dem gleichnamigen Gasthaus dar. Über Fichtenwälder führt der Weg nach eineinhalb Stunden Bergaufmarsch aus dem Wald hinaus zuerst in Latschengebüsch um dann auf die Almfläche der Roß- und Edelweißböden zu bringen. Nomen est omen – ab etwa Ende Juni stehen hier unzählige Edelweiß in Vollblüte.

Sie suchen eine Unterkunft nahe Edelweißboden am Trenchtling?
Hier können Sie direkt buchen

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
TV Erlebnisregion Erzberg www.erlebnisregion-erzberg.at mail: office@erlebnisregion-erzberg.at Tel.: 03848/3600
Tour
Tour, Bergtour

Durch die Frauenmauerhöhle

Abenteuer einer Höhlendurchquerung. Diese wird jedoch nur unter der Leitung eines Höhlenführers empfohlen! Info: Gutjahr Albert +43 664/9108777 (wochentags)Stanglauer Günter +43 664/9248319
TV Erlebnisregion Erzberg mail: office@erlebnisregion.erzberg.at Tel.: 03848/3600
Tour
Tour, Bergtour

Eisenerzer Reichenstein

Landschaftlich sehr schöner Anstieg entlang des bekannten Nord-Süd Weitwanderweges.Herrlicher Tiefblick auf den Erzberg und Eisenerz sowie ins Vordernbergertal
Ute Gurdet
Tour
Tour, Themenweg

Erzwanderweg

Entlang des Erzwanderweges wandern wir vom Präbichl nach Vordernberg.Dieser führt entlang der Dulnig´schen Erzförderbahn, welche früher für den Transport des Erzes vom Steirischen Erzberg zu den Hochöfen (auch Radwerke genannt) nach ...
Steininger
Tour
Tour, Fernwanderweg, Themenweg

Etappe 02: BergZeitReise Sonnschienalm - Hochschwab - Schiestlhaus

Etappe 02: "Im steirischen Gamsgebirge" - von der Sonnschienalm über den Hochschwabgipfel bis zum Schiestlhaus Auf einen Blick:   Start: Sonnschienalm, Tel.: +43 664 5112474 , www,sonnschienhütte.at  GPS Gradnetz N 47° 35' 11,7"   O 15° ...
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Blumenberge & Frühling, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Nordroute

Etappe 14 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hochschwab Sonnschienalm - Schiestlhaus

Diese Tour führt mitten durchs Herz des Hochschwabmassivs, das auch gerne das steirische Gamsgebirge aufgrund der höchsten Gämsenpopulation Europas genannt wird. Von der idyllischen Sonnschienalm geht es über die Sackwiesenalm mit dem ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns