© pixelmaker.at | Heilmoorbad

Heilmoorbad Schwanberg

Im Schilcherland Steiermark, am Fuße der Koralpe, befindet sich auf 427 m Seehöhe das Kur- und Gesundheitshotel „Heilmoorbad Schwanberg“, in dem man auch einen erholsamen Wellnesstag genießen kann. Gesundheit und Urlaub sind im Schilcherland die perfekte Kombination.


Im Mittelpunkt des Gesundheits- und Kurhotels steht Österreichs höchstgelegenes Heilmoor, das Hochmoor von Garanas, welches bei unterschiedlichen Anwendungen herangezogen wird. Vor allem bei Therapien des Stütz- und Bewegungsapparates wird das Moor verwendet. Neben dem Therapiebereich, dem modernen neuen Hotelbereich und dem stilvoll renovierten Klostergebäude, bietet das Hotel regionale Gastronomie sowie ein Hallenbad und einen Wellnessbereich.

Bei einem Wellnesstag im Heilmoorbad Schwanberg können sich Gäste zurücklehnen und einen Tag vollkommen entspannen. Neben Massagen, Moorpackungen, Hallenbad und Sauna, können sich Besucher auch kulinarisch mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Grenzenlose Rad- und Wanderwege sowie eine Nordic Walking Strecke führen vorbei an Kellerstöckln und Ölmühlen, wo Schilcher und Kernöl verkostet werden können. Eine wunderbare und erholsame Zeit im Schilcherland Steiermark ist garantiert.

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Christina Trstenjak
Tour
Tour, Radfahren

2-Flüsse Tour

Entlang der Saggau und der Schwarzen Sulm erkunden wir auch die Maisfelder und Sonnenblumen der Region…
Nadja Lorenz
Tour
Tour, Themenweg

Aibler Schilchertour Variante kurz

Länge: 9 km Gelände: flach bis leicht ansteigend Dauer: 3 Stunden Info: gemütliche Wanderung   Eine Abkürzung der Aibler Schilcher Tour ist durch das wunderschöne "Stille Tal" entlang des Nord-Süd-Weitwanderweges Richtung Eibiswald ...
Nora Ruhri
Tour
Tour, Wanderung

Aibler Schilchertour Variante lang

Länge: 17 km (9 km bei Abkürzung durchs Stille Tal) Gelände: flach bis leicht ansteigend Dauer: 6 bzw. 3 Stunden Info: Gemütliche Wanderung
Christian Heugl
Tour
Tour, Nordic Walking

Archäologischer Weg 1 rund um St. Martin

Das Sulmtal, so wie die gesamte südliche Steiermark ist reich an archäologischen Funden. Der archäologische Weg 1 führt nicht nur zu einigen dieser Punkte, sondern zeigt auch die große landschaftliche Vielfalt des Sulmtales. Der Rundweg eignet ...
Christian Heugl
Tour
Tour, Wanderung

Archäologischer Weg 2 rund um St. Martin im Sulmtal

Der Archäologische Weg 2 verläuft nördlich von St. Martin und verbindet die Orte Dietmannsdorf, Hart, Otternitz und Reitererberg. Dazu benützt er Waldwege, Anrainer- und Gemeindestraßen. Zwischen den Orten liegen interessante archäologische ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns