Menschen stehen auf einem hohen Stein bei Sonnenuntergang | © Tourismus Fischbach | Kurt Elmleitner
Freizeit & Sport

Wintersonnwend am Teufelstein

Einen malerischen, romantischen und farbenprächtigen Sonnenaufgang am Teufelstein erleben kann man am 23. Dezember, wobei gemeinsam zur Wintersonnwend auf den Teufelstein gewandert wird, um diese wunderbare Stimmung am Morgen zu beobachten!


Beginnen Sie den Tag mit einer Winterwanderung auf den Teufelstein im Höhenluftkurort Fischbach! Das Besondere daran? Wir marschieren in der Dunkelheit los (ab ca. 6 Uhr vom Zellerkreuz an der L114 – am Schanzsattel gelegen) und beobachten das Erwachen des Tages mit einem farbenprächtigen Sonnenaufgang entlang der behauenen Wand des Teufelsteins. Anschließend – oder auch schon vor dem Aufgang der Sonne um ca. 7.30 Uhr – gibt’s bei der Halterhütte Tee und den für die Region Joglland-Waldheimat typischen Sterz zur Stärkung oder Sie genießen nachher ein Frühstück bei einer unserer zahlreichen Gaststätten in Fischbach.

Sie suchen eine Unterkunft nahe Wintersonnwend am Teufelstein?
Hier können Sie direkt buchen