Roseggers Geburtshaus (Kluppeneggerhof) am Alpl (Hochsteiermark) | © Universalmuseum Joanneum | KH. Wirnsberger
Kunst & Ausstellungen

Museums-Picknick beim Rosegger-Geburtshaus

Entdecken Sie die Lieblingsspeisen des berühmten „Waldbauernbuben“ Peter Rosegger und genießen Sie nach einer appetitanregenden Führung den Ausblick vom Kluppeneggerhof über die Fischbacher Alpen bis ins Wechselgebiet sowie regionale Köstlichkeiten, die im Picknickkorb auf Sie warten.


Beim Museums-Picknick im Grünen erleben Sie einen Rundgang zum Thema „Eierkuchen, Sterz und Grubenkraut – Lieblingsmahlzeiten des Dichters“ im Rosegger-Geburtshaus. Anschließend genießen Sie am Alpl ein köstliches Picknick.

Bei dieser Führung erfahren Sie Wissenswertes über die bäuerliche Ernährung zur Zeit von Peter Rosegger. Lernen Sie nicht nur die Geburtsstätte und Umgebung des Dichters und Schriftstellers, sondern auch seine Lieblingsspeisen und die Ernährungstrends von 1843 kennen. Bei der anschließenden Brettl-Jause können Sie der Geschichte von damals auch geschmacklich näher kommen.

Ein Tipp: Leihen Sie sich eine Picknickdecke für Ihre persönlichen Genussmomente!

Hier geht es zum Picknick auf den Spuren von Peter Rosegger

Sie suchen eine Unterkunft nahe Museums-Picknick beim Rosegger-Geburtshaus ?
Hier können Sie direkt buchen