Koch und Musiker beim Kulturfrühling um Riegersburg | © TVB Riegersburg | www.derferder.at
Kulinarik, Kunst & Ausstellungen

Kulinarischer Kulturfrühling um Riegersburg

Ein Festival für Auge, Ohr und Gaumen: 14 Events an zehn feinen, auserlesenen Orten und Plätzen: Von 25. bis 28. Mai 2017 verbindet der „Kulinarische Kulturfrühling um Riegersburg“ Kunstgenuss mit Gaumenfreuden. Ein besonderer Höhepunkt ist die Auftaktveranstaltung auf der Riegersburg.


Als Region der edlen Weine und des feinen Kulinarium ist die südoststeirische Region Riegersburg bekannt. Von 25. bis 28. Mai gesellen sich kulturelle Höhenflüge hinzu. Beim „Kulinarische Kulturfrühling um Riegersburg“ dreht sich nämlich an zehn verschiedenen Veranstaltungsorten alles um die Verbindung von Musik, Literatur, Theater oder Kabarett mit feinem Essen, edlen Weinen und Schnäpsen, feinen Essigen und süßen Versuchungen.

Musik, Literatur, Kabarett, Theater oder die bildenden Künste – Kulturliebhaber kommen an allen vier Tagen voll auf ihre Kosten. Als Veranstaltungszentren fungieren, neben der Burg, die kulinarischen Genusszentren der Region, die Zotter Schokoladenmanufaktur, Gölles edler Brand & feiner Essig, die Vulcano Schinkenwelt oder das Haubenlokal Fink’s & Haberl, das Genusshotel Riegersburg, das Weingut Neumeister und Weingut Winkler-Hermaden, die Winzerei Eibel und die Berghofer-Mühle. An insgesamt zehn Orten steht vier Tage lang die genussvolle Verbindung von Kultur und Kulinarik im Mittelpunkt.