Schloss Gamlitz (Südsteiermark) | © Viteo | Paul Ott
Kulinarik

Gamlitzer Frühlingsweinkost

Über 500 Weine des aktuellen Jahrganges und Lagenweine aus großen, älteren Jahrgängen, sowie Winzersekte aus dem Anbaugebiet von Gamlitz werden von einer Kostkommission vorab verkostet und bewertet.


Verkostung der neuen Jahrgangsweine im Schloss Gamlitz: Über 500 Weine des aktuellen Jahrganges und Lagenweine aus großen, älteren Jahrgängen, sowie Winzersekte aus dem Anbaugebiet von Gamlitz – umfasst die Gemeinden Spielfeld, Ratsch, Sulztal, Ehrenhausen, Berghausen, Retznei und Gamlitz – werden von einer Kostkommission vorab verkostet und nach dem 20 Punkteschema bewertet.

Fehlerhafte Weine werden ausgeschieden. Somit kommen nur die besten Weine - ca. 450 - aus der Region zur Verkostung.

Im Kostkatalog werden keine Punkte bekannt gegeben sondern die Weine werden zur Orientierung mit einer goldenen, silbernen oder bronzenen Weintraube markiert – je nach Punkteanzahl bei der Bewertung.

Die Gamlitzer Frühlingsweinkost ist das erste Highlight des Jahres in Gamlitz und findet jährlich am ersten Wochenende nach Frühlingsbeginn statt. Mehr als 700 Gäste aus Nah und Fern besuchen regelmäßig diesen Event.

Sie suchen eine Unterkunft nahe Gamlitzer Frühlingsweinkost?
Hier können Sie direkt buchen