Fasching Flinserl | © TVB Ausseerland-Salzkammergut | Griese
Brauchtum & Feste

Flinserlumzug mit Treiben der „Pless“

Die Flinserl sind die Frühlingsgestalten des Ausseer Faschings. Sie sind in wundervolle Kleider gehüllt und verteilen an die Kinder Süßigkeiten und Früchte.


Die Flinserlkleider sind aus Naturleinen gefertigt und mit bunten Tuchflecken in figuraler und ornamentaler Art bestickt. Die wundervollsten Figuren, wie z.B. Trachtenpärchen, Drachen, Harlekin, Kasperl und v.a.m., stellen die figuralen Darstellungen dar.

Insbesondere ist es der aus Venedig so bekannte Mohrenkopf, der nahezu auf jedem Flinserlgewand zu finden ist. Zwischen den figuralen Darstellungen ranken sich in bunter Vielfalt Rauten und Ornamente.