Das Grüne Herz erblüht im Frühling  | © Steiermark Tourismus | Harry Schiffer
Musik & Festivals

25. Deutschlandsberger Klavierfrühling

Ewig junger Frühling – allüberwindende Treue: Ein Vierteljahrhundert Deutschlandsberger Klavierfrühling


Der Deutschlandsberger Klavierfrühling, der nun schon auf eine 25jährige Geschichte zurückblicken kann, aber selbst – wie seine Erfinderin Barbara Faulend-Klauser – dabei gar nicht alt aussieht, ist ohne Zweifel eines der erstaunlichsten Phänomene des österrei- chischen Musiklebens. Auch in dieser neuen und jüngsten Ausgabe demonstriert das Festival seine Vielseitigkeit und Offenheit: Schon der Umstand, daß hier das Klavier zwar im Zentrum steht, aber nicht zum despotischen Alleinherrscher gemacht wird, sondern auch den Geschwistergenres in nomine Sanctæ Cæciliæ, der Klavierkammer- musik und dem Lied, ja auch der Dichtung ihren Raum und Rang zugesteht, unterscheidet es von vielen Klavierfestivals – und garantiert den Zuhörern Abwechslung und Lebensfülle.

Alle Infos unter www.kulturkreis.at

Sie suchen eine Unterkunft nahe 25. Deutschlandsberger Klavierfrühling?
Hier können Sie direkt buchen