Herzhafter Almrausch | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Steiermark-Frühling

Ihre Gastgeber

Ihre steirischen Gastgeber 2019

Wer sich nicht entscheiden kann, ob der Urlaub aktiv, beschaulich, genussvoll, perspektivenreich oder von allem ein bisserl sein soll: Von 11. bis 14. April steht der Wiener Rathausplatz wieder ganz im Zeichen des steirischen Frühlings-Urlaubs. Holen Sie sich die besten Tipps persönlich von Ihren Gastgebern - beispielsweise für die schönsten Picknickplätze oder Radtouren. Kosten Sie von allem, was gut schmeckt und guttut, und freuen Sie sich auf unvergesslichen Familienspaß!


Der Steiermark-Frühling - ein Fest für Wien!

Urlaubsglück am Wiener Rathausplatz
Herz und Leidenschaft, Genuss und Gastfreundschaft, beste Unterhaltung und die schönsten Urlaubsideen zum Kommen und Bleiben. Und hier zum Nachlesen und Schmökern - unsere Zeitung mit allen Infos über den Steiermark-Frühling 2019.

Der Steiermark-Frühling im Überblick

Standplan und Gastgeberverzeichnis 2019
Möchten Sie sich einen schnellen Überblick verschaffen? Wissen, welche Region und welcher Betrieb sich am Rathausplatz präsentieren? Unser Lageplan informiert und fasst alle steirischen Gastgeber auf einen Blick zusammen.
Radlerpause auf der Weinland Steiermark Radtour | © Steiermark Tourismus | Harry Schiffer

Alles Rad!

Wer begeistert in die Pedale tritt, hat's heuer nicht schwer, sein Urlaubsglück zu erfahren.

 

Den Fahrtwind im Rücken, die schönsten Aussichten vor Augen. Das weit verzweigte steirische Rad- und Mountainbike-Wegenetz lässt alle Routen offen und keinen Wunsch unerfüllt: zwischen erfrischenden Flusswegen beispielsweise entlang von Mur und Enns, idyllischen Genuss- oder sportlichen Up- und Downhillstrecken. Dazwischen belohnen regionale Köstlichkeiten und herzliche Gastfreundschaft. Einen Vorgeschmack aufs steirische Radvergnügen gibt’s am „Radhausplatz“ mit Top-Informationen, Radler-Jause, E-Bike-Box und Geschicklichkeitsparcours. Mit ein wenig Glück lässt sich beim Urlaubs-Glücksrad einer von neun Kurzurlauben in der Steiermark gewinnen.

Mehr zum "Radhausplatz"

© Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Alles hersehen! Hier regiert der Familienspaß

Raten, Rätseln, kreativ werken, den Kneipp-Park erkunden und ausprobieren oder lieber im "Wettkampf" mit den Erwachsenen gleich „die Koffer packen“. Dazu unterhalten die abwechslungsreichen Spieleflächen des Erlebnisparks Bürgeralpe und des Kinderferiencamps Parkschlössl. Mit dabei ist auch der Kneipp-Aktiv-Park Mittleres Feistritztal, der Kindern und Erwachsenen zeigt, wie spannend und spielerisch man kneippt. Außerdem warten lustige und bekannte Spiele - vom "Urlaubs-Memory im 3-D-Format" über das "1, 2 oder 3"-Steiermark-Quiz bis zum Riesen- Activity. Hier wird mit Sicherheit niemandem langweilig!

Steirischer Wetterfrosch | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Steirermarkt mit Herz

Unser Steirermarkt hat nicht nur viel Herz, sondern spielt ganz besondere Stückerl. Von Herzenswunsch bis Lieblingsprodukt.

So erfrischt das steirische Mineralwasser bei einer Wasserverkostung unter Anleitung der ersten diplomierten Wassersommeliers. Belebend sind auch die Produkte von TIMI – wie Essig, Öl, Senf, Aronia und Wein. Steirische Frischluft (mit viel Liebe im Glas abgefüllt) lässt einem das Herz aufgehen. Die Dekorationsobjekte von Monika Wiefler und die Schmuckstücke vom K&K-Kunstduo werden zu „Will-Haben"-Objekten. Einen Schluck wert sind die zu 100 % biologischen Ginsorten von Rick Gin. 

Herz der Verliebten | © Steiermark Tourismus | Kalb

Das Landleben entdecken

Herzhaft & ursprünglich ist der Urlaub, umgeben von Wiesen und Wäldern, bei Gastgebern, die wissen, was große und kleine Urlauber wirklich glücklich macht.

Landlust! Der Name ist Programm. 32 liebevoll renovierte landwirtschaftliche Gebäude begeistern in der Oststeiermark mit neuem Glanz, besonderer Atmosphäre und herrlicher Lage. Das Leben in den mindestens 100 Jahre alten Bauernhäusern versetzt in andere Zeiten und Welten, lädt ein zum Abschalten und Eintauchen ins ländliche Leben. 

Urlaub am Bauernhof heißt: Mit dem ersten Hahnenschrei aus den Federn, der Bäuerin beim Melken helfen, mit den Hunden über den Hof tollen, unterm Apfelbaum liegen und die Seele baumeln lassen. Egal ob am großen Hof, am Reiterhof oder in der Berghütte.

Gleich am Stand der beiden Urlaubs-Spezialisten inspirieren lassen!

Frühlingsgefühle | © Steiermark Tourismus | Wolfgang Weinhäupl

Genussreise durch die Naturparke

Die Naturparke der Steiermark begeistern uns für die Natur. Und für hochwertigen Genuss aus der Natur.

87 Naturparkvermittler weisen Wege durch die Natur und zum Glück. 66 Naturpark-Partner – Pensionen, Gasthöfe, Hotels – laden ein zum Kommen und Bleiben, und 73 Naturpark-Spezialitäten überzeugen mit gutem Geschmack. Von Edelwild und Schafmilchkäse bis Marmelade und Kräuteressig. Diese gilt es auch, in der Naturpark-Rallye (Sa & So am Rathausplatz) aufzuspüren. Hat man sechs Naturpark-Spezialitäten gefunden, geht’s mit ein bisschen Glück zum Urlaub in den Naturpark.

GenussHauptstadt-Genuss mit Vulcano-Schinken, Arzberger-Käse und steirischem Rosé | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Appetit auf die Steiermark

Das Grüne Herz in aller Munde. Was keine Kunst ist, bei der bunten Palette an kulinarischen Vorzeigeprodukten, die nicht selten auch internationale Feinkostregale füllen. Und weil die Steirer ein großes Herz für immer neue Geschmacks- und Produktrichtungen haben, gibt es beim Steiermark-Frühling immer viel Neues zu entdecken.
in der Apfelhauptstadt Puch. Weinland Steiermark Radtour, Oststeiermark | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Urlaubsglück-Info

Vorfreude ist die schönste Freude. Darum lassen sich die besten (Rad-)Urlaubsideen vom Gipfel bis in den Weingarten auch schon  direkt beim Steiermark-Frühling buchen: In der Urlaubsglück- Info am Rathausplatz verführen Packages für Genussradler zum Schwelgen in den duftenden Gartenlandschaften der Oststeiermark. Graz, Österreichs radfreundlichste Stadt, lädt zur spannenden Stadtrundfahrt. Trekkingfahrer haben die Qual der Wahl zwischen Mur- und Ennsradweg oder der Weinland Steiermark Radtour. Zur Herausforderung „Gelände“ laden Packages für Mountainbiker im Gesäuse, der Hochsteiermark und dem Ausseerland – Salzkammergut ein.