Zahlen zum Tourismusjahr 2017

Erstmals konnte die Steiermark im Tourismusjahr 2017 die 4-Mio.-Marke mit 4.082.446 Gästeankünften (+108.913, +2,7 %) knacken.


Auch bei den Nächtigungen konnte mir 12.729.114 (+333.170, +2,7 %, Aufenthaltsdauer (AD): 3,1 Nächte) erneut ein Rekordergebnis verbucht werden. Ein Rekordwinter 2016/17 und ein gutes Sommerergebnis 2017 mit erstmals mehr als 7 Mio. Nächtigungen haben dies möglich gemacht. Der Veranstaltungsbogen war breit gespannt: Vom FIS Snowboard Slopestyle Weltcup am Kreischberg und dem 20. Nightrace über die Special Olympics World Winter Games, dem Narzissenfest bis hin zu Formel 1 Grand Prix, 20 Jahre La Strada, MotoGP, 50 Jahre steirischer herbst und vielen kulinarischen Festen im Herbst. Veranstaltungen bringen schon mit dem Veranstaltungstross viele Nächtigungen und sind wichtige Anlässe für Steiermark-Aufenthalte seitens der Gäste.

Genaue Daten entnehmen Sie dem downloadbaren pdf-Dokument.

per Mail versenden Download

Bilder zur Presseinformation

© Steiermark Tourismus | Andreas Kocher