#treffpunktsteiermark – wo Tagungen mit einem Schuss Kernöl verfeinert werden

Bereits zum 12. Mal lud die Steiermark Convention, die Angebotsgruppe von Steiermark Tourismus im Bereich Geschäftstourismus, Tagungsbegeisterte am 12. November 2019 unter dem Motto „Genussvoll tagen“ zum Netzwerken, Ideen Sammeln und inspirieren Lassen ins Naturhistorische Museum Wien ein. Die Top-Tagungsanbieter stellten dabei ihr Angebot mehr als 120 Gästen auf multisensorischer Ebene vor. Es wurde verkostet, besichtigt und erlebt.


„Mit Herzblut und viel Engagement begeistern die steirischen Betriebe auf nationaler und internationaler Ebene die B2B-Branche. Der Facettenreichtum des Grünen Herz Österreichs ist in allen Erlebnisfeldern spürbar. Die einzigartige Naturkulisse bietet Meetingschauplätze in Höhenlagen oder inmitten von Weinreben. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt ist auch die steirische Kulinarik, die kombiniert mit dem entspannenden Wellnessangebot sowie den kulturellen Höhepunkten in Stadt und Land das Tagungsangebot vollenden“, so Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus.

„Die stetige Weiterentwicklung und Innovation mit dem Fokus auf das Ursprüngliche ist das Erfolgsgeheimnis unserer Mitglieder. Die steirische Gastfreundschaft und die Leidenschaft für ihr tägliches Handwerk sind dabei in allen Bereichen spürbar. In der Steiermark fühlt man sich als (Tagungs-)Gast einfach willkommen“, ergänzt Mag. Andrea Sajben, Leitung der Steiermark Convention. 

In punkto Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung nehmen die steirischen Betriebe eine Vorreiterrolle ein, denn bei Infrastrukturerweiterungen werden Materialien, wie z.B. Holz aus den heimischen Wäldern und Naturstein verwendet. Das dadurch geschaffene Raumklima inspiriert auf eine natürliche Art und Weise. Kreativ-gesunde Pausensnacks mit regionalen Superfoods wie Aronia, Kürbiskernen und Käferbohnen sorgen für den Vitamin-Kick zwischendurch. 

Das steirische soziale Netzwerk
In Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung wird über Facebook, Instagram, Xing, und Co. geliked, geteilt und kommentiert. Beim (digitalen) Netzwerken, wie auch bei der 12. Tagungsmesse, setzt die Steiermark Convention, auf die weit bekannte steirische Gastfreundlichkeit in Kombination mit dem Online-Trend. So konnten die Gäste der Tagungsmesse vor Ort beispielsweise gleich Fahrerlebnisse am Red Bull Ring testen, eine Runde „Putten“ am Mini-Green des Hotel Murhof und bei Weinverkostungen mit edlen Tropfen aus dem Hause Polz die Sommelier-Kenntnisse unter Beweis stellen. Mit Tipps der Gastgeber zu Rahmenprogrammen, Incentives und Ausflugszielen wird den Kunden ein einzigartiger Mehrwert, sowohl online als auch offline, aus erster Hand geboten.

Die steirische Note – das i-Tüpfelchen für jedes Event
Als zentraler und professioneller Ansprechpartner für alle Tagungsfragen steht die Steiermark Convention Kongress- und Veranstaltungsplanern aus aller Welt zur Verfügung. 
Die individuelle Betreuung und Beratung und ein kostenloser Rund-um-Service sind seit mehr als 15 Jahren das Erfolgsrezept. Die steirische Kulinarik, Besichtigungen und Verkostungen bei den regionalen Produzenten sowie Teambuilding-Aktivitäten und Incentives werden unter dem Motto „Genussvoll tagen“ zu einem einzigartigen Tagungsangebot im Bundesländervergleich vereint. 

per Mail versenden Download

Bilder zur Presseinformation

© Steiermark Tourismus | Kurt Kracher
© Steiermark Tourismus | Kurt Kracher