Ein voller Erfolg: Die 16. Tagungsmesse in Graz

Vergangene Woche ging die 16. Tagungsmesse der Steiermark Convention, der Angebotsgruppe von Steiermark Tourismus im Bereich Geschäftstourismus, über die Bühne.


Im Hotel „Das Weitzer“, einem neuen Mitgliedsbetrieb, haben 30 steirische Tagungsanbieter rund 150 Entscheidungsträger zu den neuesten Seminar- und Incentive-Angeboten informiert. Als Star des Abends wurde der druckfrische 64-seitige Katalog der Steiermark Convention präsentiert - das Nachschlagwerk für alle Tagungsfragen in der Steiermark.

Erich Neuhold, Geschäftsführer der Steiermark Tourismus: „Als facettenreiches Bundesland ist die Steiermark nicht nur eines der beliebtesten Urlaubsländer der Österreicher, sondern punktet als Tagungsdestination auf nationalem und internationalem Bankett mit der idealen Kombination aus unberührten Naturschauplätzen, wohltuenden Wellnessangeboten, erstklassiger Kulinarik und kulturellen Highlights. Die Positionierung der Steiermark als kulinarisch-vielfältiges, authentisches Bundesland für Tagungen wurde auch im Rahmen einer aktuellen Marktforschung bestätigt.“

„Mit kreativ-gesunden Pausensnacks und köstlichen Gourmet-Menüs nach einem erfolgreichen Meeting wird die Feinschmecker-Destination erlebbar gemacht. Andererseits wurde die Professionalität der Anbieter, kombiniert mit der Herzlichkeit und Willkommenskultur der Gastgeber, besonders geschätzt“, ergänzt Mag. Andrea Sajben, Leitung der Steiermark Convention.
 

Das steirische Tagungsangebot bei der Tagungsmesse
Angefangen von Meeting-Schauplätzen über den Gipfeln der Schladminger-Bergwelten bis hin zu Betriebsausflügen im hügeligen Weinland: Bei der Tagungsmesse präsentierten Tagungshotels, Kongresszentren, Veranstaltungslocations und Eventagenturen das steirische Meeting-Repertoire. Die innovativen steirischen Incentive-Highlights, wie beispielsweise die rasanten Fahrerlebnisse beim Projekt Spielberg, die Zipline am Stoderzinken oder Bergyoga über den Ennstaler Gipfeln, versprechen ein Teambuilding-Event der besonderen Art. Bei Genuss-Touren mit dem Tesla oder Oldtimern und Segway-Abenteuern in der GenussHauptstadt Graz ist Spaß, Spannung und Abwechslung garantiert. Diese und viele weitere Geheim-Tipps in Sachen Incentives haben die Aussteller exklusiv bei der Tagungsmesse vorgestellt. 
Die Entscheidungsträger aus steirischen Unternehmen und österreichweit agierenden Kongress- und Eventveranstalter, wie beispielsweise Magna Steyr, Raiffeisen Bank, Fresenius Kabi oder Mondial, bekamen nicht nur Einblicke in das Grüne Tagungs-Herz Österreichs, sondern konnten in entspannter Networking-Atmosphäre die Gesichter hinter den Top-Tagungsanbietern persönlich kennenlernen. 
Kulinarisch begleitet wurde der Nachmittag von steirischen Schmankerln aus den Regionen und erstklassigen Weinen und Natursäften aus dem Weinhotel Gut Pössnitzberg und Hotel Schloss Seggau sowie frisch gezapftem Bier von der Brau Union und dem erfrischenden Eistee von MAKAvA. Bei Workshops zusammen mit der Blumeninsel im Hotel „Das Weitzer“ wurde der Frühling mit innovativen floralen Kreationen begrüßt und Deko-Ideen für das nächste Event gesammelt. 

Steiermark Convention steht für höchste Tagungsqualität
Die Steiermark Convention blickt stolz auf die vergangenen 15 Jahre und zahlreiche Veranstaltungen, Studienreisen und Messeauftritte zurück. Mit dem Jahr 2019 begann eine neue Kooperationsperiode mit 42 Mitgliedern und somit ein weiteres Jahr voller Networking-Gelegenheiten und Meeting-Ideen ganz unter dem Motto „Genussvoll tagen“. Die Angebotspalette wird in der Kongressstadt Graz durch das Hotel „Das Weitzer“, Grand Hôtel Wiesler, Hotel Daniel Graz und das Kunsthaus Graz, und im Zentrum der Steiermark durch den Stadtsaal Bruck an der Mur erweitert. 
 

per Mail versenden Download

Bilder zur Presseinformation

© Steiermark Tourismus | Harry Schiffer
© Steiermark Tourismus | Harry Schiffer