Die Steiermark-Herzbank, Südsteirische Weinstraße (Sulztal/Ratsch) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Steirisches Lebensgefühl mit dem Bus erfahren...

Sind Sie neugierig geworden auf die Steiermark? Hier finden Sie noch ein paar gute Gründe, warum Sie mit Ihren Gruppen unbedingt das Steirische Lebensgefühl kennenlernen sollten.


Essen & Trinken

Das Grüne Herz und zugleich der Feinkostladen Österreichs, vermittelt seit jeher echte Lebensqualität und Genusskultur. Apfel, Wein und Kürbis, die kulinarischen Vorreiter der ersten Stunde, sind längst in aller Munde. Zwischen Dachstein und dem Weinland herrscht zu jeder Jahreszeit kulinarische Hochstimmung. Landschaft und Klima lassen die steirischen Spezialitäten wachsen und gedeihen. Die steirische Küche setzt ursprünglich und kreativ auf Abwechslung: Die Kreativität der saisonalen, regionaltypischen Küche wird von den Kulinarium-Steiermark Wirten mit viel Freude an den Gast gebracht. Genussvolle Verkostungen und echte Hausmannskost erwarten Sie! Und auch Johann Lafer, Starkoch und Steiermark-Botschafter weiß um das „Steirische Lebensgefühl“, das das Land, die Steirer und die ihre geschmackvollen Produkte verbindet. www.steiermark.com/kulinarium

 

Natur & Bewegung

Eine Busreise in die Steiermark, das ist faszinierender Kontrast zwischen Bergseen, Almen und Hütten, sanften Hügeln, heißen Thermalquellen und Weinbergen. Es ist die Vielfalt, die Ihre Gäste erwartet, der Facettenreichtum zwischen Dachstein, Hochschwab und dem Weinland, der unverwechselbar ist. Auf zahlreichen Touren wie der neuen „Vom Gletscher zum Wein Wanderroute“, die vom Dachstein auf einer Nord- und einer Südroute bis ins Weinland führt, der ebenso neuen etwas mehr als 400 km langen „Weinland Steiermark Radtour“ und den beiden Klassikern Murund Ennsradweg, die uns entlang dieser beiden großen Flüsse führen, lässt sich die Steiermark in unterschiedlichster Weise entdecken und in die Lebenskultur der Steirerinnen und Steirer eintauchen.
www.steiermark.com/bewegen

 

Kultur in Stadt & Land

Im Grünen Herzen Österreichs finden Kulturfans einen Facettenreichtum an spannenden Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Von traditionellen Kulturgütern wie Burgen, Schlössern, Klöster und Kirchen über Ausstellungen, Theater und Oper bis zu oderner Architektur verspricht die Steiermark Kultur für jeden Geschmack. Brauchtum, Volkskultur und Innovation werden im UNESCO Welterbe und City of Design Graz sowie in den Regionen dicht vernetzt.

Wenn der Frühling einkehrt und die ersten Blüten sprießen, können Ihre Gäste sich zurücklehnen und im Ambiente von Schlossparks, Wiesen und Gärten sowie Ausstellungen unter freiem Himmel den „Kulturgenuss im Grünen“ genießen. Im Rahmen des steirischen Festivals „styriarte“ werden zahlreiche musikalische Veranstaltungen geboten, das Universalmuseum Joanneum lädt zu einem Kulturspaziergang durch den Skulpturenpark und den Planetengarten in Schloss Eggenberg ein. Kultur und Kulinarik finden im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing zueinander: Ihre Gäste treffen im Tal der Geschichte(n) nicht nur auf Baukultur und architektonische Besonderheiten, sondern auch auf historische Kulinarik im neuen Gasthaus.
www.steiermark.com/kultur

 

Regeneration & Wellness

Wellness und Gesundheit im Grünen Herz Österreichs bürgen für erstklassige Qualität, höchsten Wohlfühlfaktor und ein Rundumprogramm für jeden Geschmack. Porentief Steirisch – Regionale Anwendungen: Gesundheit und Wohlfühlen sind ein unzertrennliches Paar. Und die Steiermark bietet eine Vielzahl an „Wohlfühlmedizin“: Denn Kürbis, Apfel und Kräuter schmecken nicht nur gut, sie beinhalten jede Menge gesunder Stoffe, die uns helfen, auf natürlich Weise wieder stärker, gesünder, zufriedener zu werden. Innerlich wie äußerlich. Und wenn´s die „Naturdoktoren“ nicht alleine schaffen, springen die heilenden Quellen steirischer Thermen und Kurorte ein.
www.steiermark.com/wellness