07.06.2018 Vera Leitner

Papa, da müssen wir hin!

Väter sind wohl die Helden unserer Zeit: Sie retten uns vor gruseligen Albträumen, verteidigen uns bei Ungerechtigkeiten und tragen uns auf den Schultern, wenn uns jemand die Sicht versperrt. Und genau aus diesem Grund sollten wir sie nicht nur am bald stattfindenden Vatertag ehren und hochleben lassen.


Doch vielleicht ist genau dieser Tag ein besonderer Anlass, um einmal ganz außerordentlich DANKE zur sagen. Verbinden kann man dies am besten mit einem Ausflug zu abenteuerreichen Ausflugszielen. Egal ob Naturbewunderer, Lernfreudiger oder Adrenalin-Liebhaber – wir haben 5 Erlebnis-Tipps, wo es nicht nur den Kindern außerordentlich gut gefällt, sondern vor allem auch große Väter wieder zu kleinen Abenteurern werden.


Erlebnisse zum Staunen & Erfahren

Der Abenteuer Erzberg fasziniert wohl die ganze Familie. Als zurzeit modernster Eisenerz-Tagabbaubetrieb Europas bietet er mit außergewöhnlichen Programmen (wie Hauly-Fahrten, Livesprengungen uvm) Einblicke ins Schaubergwerk sowie in die Entstehungsgeschichte des Erzberges.

Erlebnisse mit Nervenkitzel

Wer den Adrenalin-Kick sucht, wird vor allem am Dachstein Gletscher fündig. Die Hängebrücke, die Treppe ins Nichts sowie der Eispalast bieten spannende Familien-Momente und mystische Erlebnisse.

Doch auch am Erlebnis Rittisberg staunen sowohl kleine, als auch große Augen: vor allem natürlich aufgrund der neuen und damit in der Steiermark ersten Flyline im Waldhochseilgarten. Diese ist gemeinsam mit weiteren großartigen Angeboten Garant für einen spektakulären Ausflug, der noch lange in Erinnerung bleibt.

Erlebnisse mit tierischen Gefährten

Einen Ausflug ins Tierreich zu unternehmen, ist wohl schon ein Höhepunkt für sich. Der Wilde Berg Mautern bietet zusätzlich zu den „wilden Einblicken“ in die Welt der heimischen Tiere auch noch „wilde Abfahrten“ mit der Sommerrodelbahn sowie einen Kinder-Stadl und einen Spielpark.

Erlebnisse mit besonderen Attraktionen

Wer es eher besonders und einzigartig mag, sollte sich in die interaktive und wettersichere Erlebnisausstellung des Kräftereichs in St. Jakob im Walde begeben. Hier wird Fragen wie „Warum legen sich Hunde und Katzen immer auf bestimmte Stellen? Ist es wahr, dass man auf dem Mond ein Grundstück kaufen kann? Wer beeinflusst eigentlich Ebbe und Flut?“ auf den Grund gegangen.

Im Märchenwald Steiermark hingegen begrüßt das Maskottchen Mauli und entführt mit 30 Stationen in die Welt der Märchen. Zusätzliche Attraktionen wie zum Beispiel der Funpark, das Riesentrampolin oder die vierspurige Riesenrutsche lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen.

Erlebnisse für Naschkatzen

„Ich will nur mehr Schokolade“ … heißt’s in der Zotter Schokoladen Manufaktur. Schleckermäuler kommen hier vollends auf ihre Kosten. Von der Bohne bis zur fertigen Tafel führt die genussreiche Tour. 18 Verkostungsstationen laden zum Probieren und Schlemmen ein und das Schokoladentheater sowie der essbare Tiergarten runden den Familienausflug perfekt ab.

Kategoriezuweisung

Sommer Familie

Autor

Vera Leitner