24.03.2017 Julia Einfalt

Mit dem Rad Richtung Weinland

Von edlen Tropfen, idyllisch hügeligen Landschaften und ersten Sonnenstrahlen erzählt uns der März – denn jetzt wird der Weinfrühling im Grünen Herz begrüßt. Neben kunterbunten Veranstaltungen lockt auch die Weinland Steiermark Radtour, die außergewöhnliche Landschaft rund um die Weinberge zu erkunden. So genüsslich wird es ab März.


In der Steiermark haben Rebkunde und Rebzüchtung eine lange Tradition. Mit großer Sorgfalt wird der Wein aus auserlesenen Trauben hergestellt. Veranstaltungen rund um das Thema Wein feiern den steirischen (Wein-)Frühling, so heißt es am 17. März 2017 in der sonnigen Südsteiermark „Gamlitz sperrt auf“. Dann folgen in Gamlitz und Umgebung neben einer musikalischen Weinbergwanderung auch Wein-Verkostungen und Schmankerl in der Buschenschank. Am 01. April 2017 startet in Stainz der Weinfrühling im wunderbaren Ambiente des Schlosshofes mit seinem alten Weinkeller. Das Schloss Stainz öffnet zudem ab April auch wieder seine Tore zu den Ausstellungen.

Die malerischen Weinlandschaften lassen sich jedoch nicht nur bei Festlichkeiten mannigfaltig erkunden, sondern auch individuell „er-radeln“: Mit dem Fahrrad oder E-Bike kommen Sie genüsslich durch das Weinland. Weinland Steiermark Radtour heißt sie deshalb auch, die neue 405 Kilometer lange Radrundtour, die ihre Gäste in das Weinland Steiermark entführt. Neben dem Raderlebnis durch die Süd- und Oststeiermark begeistert hier vor allem auch die Naturlandschaft der Weinstraßen. Ausgewählte Weingüter können für gemütliche Stopps besichtigt werden, auch Kellerführungen werden an der Strecke angeboten. Bestechend schön ist die Aussicht – und besondere Picknickplätze oder Buschenschänken laden ebenso zur Jause ein.

Kategoriezuweisung

Weinland Steiermark Radtour