04.11.2019 Desiree Haselsteiner

Herbsturlaub am Spielberg

Leuchtend gelb, feurig rot, strahlend orange – im Herbst gibt es im steirischen Murtal ein wahres Feuerwerk an Farben zu bestaunen. Gerade am Spielberg weiß man oft nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Da raschelt das farbenfrohe Laub im Wind. Dort verführen einen rotgoldene Herbstäpfel zum Hineinbeißen. Und gleich ums Eck wartet ein sonnenbeschienenes Bankerl darauf, dass man sich niederlässt und den Blick in den Himmel schweifen lässt.


Die schönsten Herbst-Platzerln rund um den Red Bull Ring in der Steiermark

Wo die gemütlichsten Bankerl stehen, da sind stilvolle Schlosshotels und traditionsreiche Landhotels nicht weit. Denn wer rund um den Spielberg entspannt die Herbststimmung genießen möchte, der kann den Urlaub an auserlesenen Adressen besonders gut auskosten: Vom eleganten Jugendstil-Schloss bis zum renommierten Hofwirt. Hier ist für jeden (Urlaubs-)Geschmack etwas dabei:

Hotel Steirerschlössl

Für Frühaufsteher

Hier lässt der frühe Vogel den Wurm lieber liegen – schließlich bekommt er etwas viel Besseres! Das klassische Frühstück im Steirerschlössl lässt Genießerherzen aufgehen. Am Büffet reiht sich alles aneinander, was den Morgen schöner macht. Knackiges Gebäck und feine Wurst- und Käsespezialitäten. Hausgemachte Marmeladen, energiereiches Müsli und frisches Obst. Dazu ein frisch gepresster Bio-Saft, eine Tasse mit dampfendem Kaffee – und ein herrlicher Herbsttag kann beginnen.

Gut zu wissen: Das umfangreiche Frühstück wird täglich zwischen 07:00 und 11:00 Uhr angeboten – inklusive unvergleichlichem Ambiente! Dafür sorgt die Jugendstilarchitektur des Steirerschlössls, die den passenden Augenschmaus zum Gaumenschmaus liefert.

Schönstes Herbst-Platzerl: die weitläufige Gartenanlage des Steirerschlössls. Am besten gleich nach dem Frühstück eine Runde ums Haus drehen. Im Kontrast mit den leuchtend gelb gefärbten Blättern kommt die Jugendstilarchitektur des Hauses gleich noch schöner zur Geltung.

Hotel Hofwirt

Für Gourmets

Gleich neben der Abtei Seckau gelegen, vereint das Hotel Hofwirt Tradition mit Eleganz. Das schlägt sich nicht nur in der beeindruckenden Architektur des Hauses nieder, sondern auch auf der herbstlichen Speisekarte. Auf dieser steht zwischen 2. und 17. November auch das köstliche Martini-Gansl. Das Küchenteam entlockt dem Federvieh das Beste, was es an Aromen und Geschmack zu bieten hat und zaubert mit allerlei Beilagen wahre Gesamtkunstwerke auf den Teller.

Gut zu wissen: Das Hotel Hofwirt ist ein renoviertes Schmuckstück aus der Zeit des Barock. Das denkmalgeschützte Haus wird bereits seit 1603 als Gaststätte betrieben und schafft eine einmalige Genussatmosphäre für Architektur- und Kulinarikliebhaber.

Schönstes Herbst-Platzerl: der bezaubernde Hofladen des Hotel Hofwirt. Neben Handwerk aus der Umgebung finden sich hier auch viele herbstliche Köstlichkeiten aus dem Murtal.

G´Schlössl Murtal

Für Ruhesuchende

Wer eine Auszeit vom Alltag sucht, der ist im G´Schlössl Murtal genau richtig. Der stilvolle Herrschaftssitz ist ein wahres Refugium inmitten der steirischen Herbstlandschaft. Stress, Hektik und Sorgen werden hier gleich an der Rezeption abgegeben – und gegen Tiefenentspannung und Genuss getauscht. Beim wohltuenden Badezeremoniell im Wellness-Paradies des Hotels lösen sich Verspannungen und Alltagssorgen ganz einfach in Herbstluft auf …

Gut zu wissen: Das G´Schlössl Murtal ist ein Ort der aristokratischen Erholung. Kein Wunder, fühlt man sich auf dem Herrschaftssitz doch selbst wie ein Kaiser. Dafür sorgt die einzigartige Architektur des Hauses, das bereits im 19. Jahrhundert als Gut Murhof mit seiner Pferdezucht bekannt wurde.

Schönstes Herbst-Platzerl: die gemütlichen Sonnenliegen im Außenbereich des Wellness-Paradieses. In der Herbstsonne lässt es sich hier ganz wunderbar relaxen, träumen und – nichts tun. Hinlegen, abschalten und auftanken!

Schloss Gabelhofen

Für Kunst- und Kulturfreunde

Herbstlicher Genuss spielt sich am Spielberg nicht nur auf den Tellern ab. Auch für Kunst- und Kulturliebhaber hat die Steiermark in dieser Zeit besonders viel zu bieten. Für Gäste des Hotel Schloss Gabelhofen liegen die Kulturgenüsse besonders nah: Abtei Seckau, Bergbaumuseum Fohnsdorf, die kleine historische Stadt Judenburg – der nächste Kulturschatz ist hier immer nur einen Katzensprung entfernt!

Gut zu wissen: Das Hotel wurde ursprünglich als Wasserschloss konzipiert. Davon zeugt heute noch der Wassergraben – in dem allerdings das Wasser damals zu schnell versickerte. Das Weniger an Wasser wiegt das Schloss Gabelhofen heute spielend leicht mit einem Mehr an Charme und Genuss auf.

Schönstes Herbst-Platzerl: eine der vier Turmsuiten des Hotels. Ein einmaliger Blick auf den herbstlichen Spielberg ist hier garantiert!

Landhotel Schönbergerhof

Für Motorsport-Fans

Durch die unmittelbare Nähe zum Red Bull Ring befindet man sich im Landhotel Schönbergerhof mitten im Geschehen. Der Blick auf den Ring wetteifert mit dem auf die saftigen Hügel und Berge. Dabei nicht aus den Augen zu lassen: die kulinarischen Köstlichkeiten, die auf die Teller kommen. Von Knödelkombinationen bis zum Hirschbraten und vom Rinderfilet bis zum Karamellparfait – den Herbst kann man sich hier so richtig auf der Zunge zergehen lassen …

Gut zu wissen: Das Landhotel Schönbergerhof steht wortwörtlich über den Dingen. Mit seiner einzigartigen, erhöhten Lage bietet es fantastische Blicke auf das Geschehen der Rennstrecke.

Schönstes Herbst-Platzerl: ganz klar die Sonnenterrasse des Feinschmecker-Restaurants! Herbstliche Gourmet-Gerichte mit einer Prise Racing-Action – wo sonst kann man diese einmalige Kombination genießen?

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Projekt Spielberg entstanden.

Kategoriezuweisung

Herbst Essen & Trinken